#Hintergrund

Ein Startup, das “intelligente Mahlzeiten” anbietet

Die Kölner Jungfirma feelfood setzt auf sogenannte “intelligente Mahlzeiten”. Diese sollen nicht “nur angenehm satt machen, sondern auch mit einer rein pflanzlichen Rezeptur alle wichtigen Nährstoffe in Bio-Qualität liefern”. Zielgruppe sind unter anderem Vielbeschäftigte.
Ein Startup, das “intelligente Mahlzeiten” anbietet
Dienstag, 24. November 2020Vonds-Team

Eines der vielen Kölner Startups, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat, ist feelfoodDie Kölner Jungfirma, die von Fabian Zbinden und Franziska Schaal gegründet wurde,  setzt auf sogenannte “intelligente Mahlzeiten”. Diese sollen nicht “nur angenehm satt machen, sondern auch mit einer rein pflanzlichen Rezeptur alle wichtigen Nährstoffe in Bio-Qualität liefern”.

“Wir entwickeln intelligente Mahlzeiten, mit denen sich Vielbeschäftigte jederzeit schnell satt und energiegeladen fühlen können. feelfood wird nur mit heißem Wasser zubereitet und kann direkt aus dem Becher verzehrt werden. Durch das ausgewogene Zusammenspiel der rein pflanzlichen Bio-Zutaten, hält ein Becher lange satt und liefert neben einem hochwertigen Geschmack jede Menge natürliche Energie für den Tag”, teilen die Gründer im Rahmen des NUK-Businessplan-Wettbewerb mit.

Mitgründer Zbinden war vor der Gründung von feelfood vier Jahre lang mit einem Foodtruck in der Schweiz unterwegs. Er verkaufte damals Eintopfgerichte im Brot. “Dank der großen Nachfrage entwickelte er die erste Version einer gesunden Fertigmahlzeit, die ohne seinen Foodtruck verfügbar war. Als er Franziska durch einen gemeinsamen Freund kennenlernte, erzählte sie ihm, dass sie schon lange auf der Suche nach pflanzlichen und gesunden Fertigmahlzeiten war, die trotzdem alle nötigen Nährstoffe liefern”. Kurzum: Gesucht und gefunden!

Durchstarten in Köln – #Koelnbusiness

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit circa 400 Startups, über 60 Coworking Spaces, Acceleratoren und Inkubatoren sowie attraktiven Investoren, zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH#Koelnbusiness auf LinkedInFacebook und Instagram.

KoelnBusiness

Foto (oben): Shutterstock