#DealMonitor

Auto1 bekommt 255 Millionen – byrd sammelt 5 Millionen ein

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Rider Global, Venture Friends, FJ Labs und bestehenden Investoren investieren 5 Millionen Euro in byrd.
Auto1 bekommt 255 Millionen – byrd sammelt 5 Millionen ein
Donnerstag, 30. Juli 2020Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 30. Juli werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Auto1
+++ Farallon Capital Management, The Baupost Group und bestehende Investoren investieren – wie bereits berichtet – im Rahmen eines Wandeldarlehens 255 Millionen Euro in das Gebrauchtwagen-Startup Auto1. “Die AUTO1 Group plant, mit dem frischen Kapital die Expansion der Retailmarke Autohero voranzutreiben”, teilt das Berliner Unternehmen mit. Im Zuge der Investmentrunde gibt Auto1 auch weitere Unternehmenszahlen bekannt: Der Umsatz lag 2019 bei 3,5 Milliarden Euro (+ 21 %).

byrd
+++ Rider Global, Venture Friends, FJ Labs und bestehenden Investoren investieren 5 Millionen Euro in byrd, eine E-Commerce-Lösung in Sachen Logistik. Insgesamt flossen nun schon 9 Millionen Euro in das 2016 gegründete Startup mit Sitz in Wien und Berlin. 60 Mitarbeiter wirkten derzeit für das junge Unternehmen. Mit dem frischem Kapital plant byrd “sein Fulfillment-Netzwerk um drei weitere europäische Länder zu erweitern”.

Hornetsecurity 
+++ Providence Strategic Growth (PSG) und Verdane investieren eine unbekannte Summe in Hornetsecurity. Im Rahmen der Investmentrunde verkaufen der High-Tech Gründerfonds (HTGF) und die HCS Beteiligungsgesellschaft GmbH (HCS) ihre Anteile an Hornetsecurity. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen ein “führender europäischen Anbieter von Cloud-basierter E-Mail-Sicherheit und Datenschutz mit über 200 Mitarbeitern und über 40.000 Kunden”. Der HTGF investierte 2007 in Hornetsecurity.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74