momox sichert sich frisches Kapital und kriegt neuen Mehrheitsgesellschafter – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (31. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Berliner Startup momox sichert sich frisches Kapital und holt Verdane als neuen Mehrheitsgesellschafter an Bord.
momox sichert sich frisches Kapital und kriegt neuen Mehrheitsgesellschafter – Alle Deals des Tages

Nach zwei erfolgreichen Tagen auf der RuhrSummit in Bochum werfen wir heute wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

momox
+++ Verdane Capital X erhöht seine Investition und wird neuer Mehrheitsgesellschafter von momox, einem Re-Commerce Unternehmen, das 2006 gegründet wurde. Privatpersonen können gebrauchte Bücher, Medien und Kleidung an das Startup aus Berlin verkaufen, die dann über die eigenen Onlineshops medimops.de und ubup.com oder weltweit auf externen Online-Marktplätzen weiter verkauft werden. Über die Bedingungen der Transaktion haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Helpling
+++ ProSiebensat.1, Lakestar und Mangrove investieren 20 Millionen Euro in Helpling, eine Vermittlungsplattform für Reinigungskräfte. Ziel sei es, mit Fernsehwerbung auf den Sendern des Konzerns mehr Menschen in Deutschland und bis Sommer 2021 einen dreistelligen Millionenumsatz zu erreichen. Gegründet wurde das Berliner Startup 2014 von Benedikt Franke und Philipp Huffmann.

Frontastic
+++ Reimann Investors, die NRW-Bank, Ulrike Müller und Ventech investieren 1,8 Millionen Euro in Frontastic, eine Frontend-Management-Plattform, die 2017 von Thomas Gottheil, Henning Emmrich, Kore Nordmann, Tobias Schlitt und Manuel Pichler gegründet wurde. Das frische Kapital soll die Produktentwicklung und Kundengewinnung weiter vorantreiben.

Shoepassion
+++ Das Berliner Startup Shoepassion erhöht sein Eigenkapital und sichert sich laut eigenen Angaben “einen Millionenbetrag”. Gleichzeitig verläßt der Gründer und größter Anteilseigner Tim Keding das Schuhunternehmen. Mit dem frischen Kapital plane man das Geschäftsmodell zu erweitern und die stationären Shops weiter zu digitalisieren. Shoepassion wurde 2010 gegründet und hatte 2018 einen Jahresumsatz in Höhe von 14 Millionen Euro.

Choco
+++ Bessemer Venture Partners, Base10, Target Global, Greyhound Capital, Eric Wahlforss, Ruchi Sanghvi, Aditya Agarwal, Daniel Graf, Lukasz Gadowski und Sebastian Pollok investieren 30 Millionen Euro in das Berliner Startup Choco, Anbieter einer App für Gastronomen, Supermärkte und Lieferanten. Gegründet wurde das Unternehmen 2018 von Julian Hammer und Rogério da Silva Yokomizo und Daniel Khachab. Weiteres zu den Hintergründen gibt es auch in unserem ds-Podcast.

ArtMyn
+++ ArtMyn, ein Schweizer Art-Tech-Startup aus Lausanne, sichert sich durch Invaluable, ein Online-Marktplatz für Kunst und früheren Investoren 4 Millionen Schweizer Franken. Mithilfe der Finanzierung plant das Unternehmen, das 2016 von Alexandre Catsicas, Loic Baboulaz, Matthieu Rudelle und Julien Lalande gegründet wurde, seine Scanner in den Partner-Auktionshäusern ab Jahresende weltweit einzusetzen.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.