#StartupTicker Userlike – vom Live-Chat zu Unified Messaging

"Wenn man mal darüber nachdenkt, ist der übliche Kundenservice per E-Mail ziemlich 80er", sagt Timoor Taufig von Userlike. "Das Problem mit traditionellen Ticket- und Live-Chat-Softwares ist, dass sie darauf ausgelegt sind, die Kommunikation so schnell wie möglich zu beenden."
Userlike – vom Live-Chat zu Unified Messaging

+++ Eines der vielen Kölner Startups, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat, ist definitiv Userlike. Der 2011 gegründete Live-Chat-Anbieter bringt die bekannten Messaging-Funktionen und -Erfahrungen in die klassische Kundenkommunikation. Inzwischen geht dieser Ansatz aber noch weiter, das Unternehmen setzt bereits voll und ganz auf Unified Messaging. Unternehmen wie BMW, Allianz und Lufthansa setzen bereits auf Userlike.

+++ “Wenn man mal darüber nachdenkt, ist der übliche Kundenservice per E-Mail ziemlich 80er. Live-Chat ist bereits deutlich moderner und kundenfreundlicher, aber da war noch immer Luft nach oben. Unified Messaging ist dieser evolutionäre Schritt vorwärts””, sagt Timoor Taufig, der Userlike gemeinsam mit David Voswinkel gegründet hat. “Das Problem mit traditionellen Ticket- und Live-Chat-Softwares ist, dass sie darauf ausgelegt sind, die Kommunikation so schnell wie möglich zu beenden. Was viele nicht realisieren ist, dass Kundenbeziehungen das übergeordnete Ziel jedes Unternehmens sind. Sie sollten im Zentrum stehen und gefördert werden, nicht unterbunden. Unified Messaging unterstützt Unternehmen dabei, ihre Kundenbeziehungen durch kontinuierliche, kanalübergreifende Konversationen aufzubauen und zu stärken.”

+++ In Köln fühlen sich die Userlike-Macher mit ihrem Unternehmen ziemlich wohl! “Köln ist nicht nur eine lebenswerte Stadt mit vielen tollen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, sondern hat auch für Unternehmen viel zu bieten. Als Zentrum eines Einzugsgebiets mit fast 18 Millionen Menschen ergeben sich für Startups wie Userlike beispielsweise optimale Möglichkeiten, hoch qualifizierte Mitarbeiter zu finden”, sagt Taufig.

Kölle is e jeföhl – #Köln


In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Foto (oben): Shutterstock