Deal-Monitor Ashton Kutcher investiert in InsurTech-Startup Wefox

+++ Hollywood-Schauspieler Ashton Kutcher investiert in das InsurTech Startup Wefox - wie das Handelsblatt berichtet. Die Höhe des Investments nennt das junge Unternehmen, dessen Wurzeln in der Schweiz liegen, dem Bericht zu folge nicht. #StartupTicker
Ashton Kutcher investiert in InsurTech-Startup Wefox

+++ Hollywood-Schauspieler Ashton Kutcher investiert in das InsurTech Startup Wefox – wie das Handelsblatt berichtet. Die Höhe des Investments nennt das junge Unternehmen, dessen Wurzeln in der Schweiz liegen, dem Bericht zu folge nicht – insgesamt seien allerdings bereits 55 Millionen Euro in das Startup, das auch in Berlin residiert, geflossen. Das Unternehmen, früher als FinanceFox bekannt, startet mit One gerade eine eigene Versicherung. Zu den Geldgebern des Startups zählen bereits der Milliardär Li Ka-shing, Lena Meyer-Landrut, Sarah Connor und Sasha. Kutcher ist somit in bester Gesellschaft. In Deutschland hatte der schauspielende Investor mit Investments in Amen, Gidsy und Gobutler allerdings bisher wenig Glück.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Everett Collection / Shutterstock.com