Deal-Monitor Diemers Finiata holt sich 10 Millionen ab

+++ DN Capital, Point Nine Capital, Redalpine Venture Partners, Fly Ventures, LaFamiglia, der tschechische Private Equity Investor ENERN und das polnische Family Office Kulczyk Investments investieren 10 Millionen Euro in das Fintech Finiata. #StartupTicker
Diemers Finiata holt sich 10 Millionen ab

+++ DN Capital, Point Nine Capital, Redalpine Venture Partners, Fly Ventures, LaFamiglia, der tschechische Private Equity Investor ENERN und das polnische Family Office Kulczyk Investments investieren 10 Millionen Euro in das Fintech Finiata. Zudem bekommt der Factoringdienst 8 Millionen in Form einer “Fremdfinanzierung”. Nach eigenen Angaben verfügt Finiata, das in Deutschland als Bezahlt.de auftritt, bereits 5.000 Kunden. Zielgruppe von Bezahlt.de sind Selbständige und Freiberufler. 50 Mitarbeiter arbeiten derzeit für das junge Unternehmen, das auch in Polen unterwegs ist. Rund 20 Millionen flossen bereits in das FinTech.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle