Deal-Monitor Miet-Commerce: Grover bekommt weitere 10 Millionen

+++ Die Varengold Bank investiert 10 Millionen Euro in Grover. "Die Summe ist eine Erweiterung der ursprünglich €4 Millionen umfassenden Finanzierung, die bereits im Januar 2017 abgeschlossen wurde", teilt das Start-up, eine Plattform zur Miete von Consumer Electronics, mit. #StartupTicker
Miet-Commerce: Grover bekommt weitere 10 Millionen

+++ Die Varengold Bank investiert 10 Millionen Euro in Grover. “Die Summe ist eine Erweiterung der ursprünglich 4 Millionen umfassenden Finanzierung, die bereits im Januar 2017 abgeschlossen wurde”, teilt das Start-up, eine Plattform zur Miete von Consumer Electronics, mit. Mit dem frischen Kapital will die Jungfirma, die von Investoren wie Global Founders Capital, Target Global, K – Invest, und dem Main Incubator unterstützt wird, ihr “Wachstum beschleunigen”. “Obwohl es sich um eine vergleichsweise hohe Finanzierung für ein junges Unternehmen handelt, haben uns Grovers beeindruckende Entwicklung sowie das sorgfältige Risikomanagement davon überzeugt, unser Engagement auszuweiten”, sagt Lukas Diehl, Leiter des Bereichs PB – Marktplace Banking der Varengold Bank. Grover ging 2015 als ByeBuy an den Start. 18 Millionen flossen nun schon in die Jungfirma.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle