Wachstumsfinanzierung Börsenträume! Euronext fordert Deutsche Börse heraus

+++ Die paneuropäische Börse Euronext, die bisher in der Schweiz, Spanien und Italien unterwegs ist, expandiert nach Deutschland. "Ziel ist es, insbesondere Technologie-Unternehmen bei der Finanzierung ihres Wachstums über den Kapitalmarkt zu unterstützen", teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker
Börsenträume! Euronext fordert Deutsche Börse heraus

+++ Die paneuropäische Börse Euronext, die bisher in der Schweiz, Spanien und Italien unterwegs ist, expandiert nach Deutschland. “Ziel ist es, insbesondere Technologie-Unternehmen bei der Finanzierung ihres Wachstums über den Kapitalmarkt zu unterstützen”, teilt das Unternehmen mit. “Als ehemalige Banker wissen wir, dass die Wachstumsfinanzierung für Technologie-Unternehmen äußerst schwierig sein kann. Insbesondere jungen Technologie-, Biotechnologie- und Medizintechnik-Unternehmen bietet Euronext Zugang zu einer großen Anzahl von Investoren außerhalb Deutschlands”, verspricht Michael Schatzschneider, Euronext-Repräsentant für Deutschland. Euronext bringt dafür unter anderem das Programm TechShare nach Deutschland. Im Rahmen des 2015 gestarteten Programms können Unternehmer ihr Geschäftsmodell auf Börsenreife prüfen lassen.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle