EXKLUSIV Bloomy Days-Macher will die Immowelt digitalisieren

Christian Kieb , derzeit Bloomy Days, glaubt an die Digitalisierung der Immowelt. Mit Kondoor will er im Segment mitmischen. "We are an early-stage real-estate platform startup that is going to change the way how apartments are rent and let today", lautet das Motto des Start-ups. #EXKLUSIV #StartupTicker
Bloomy Days-Macher will die Immowelt digitalisieren

+++ Bloomy Days-CFO Christian Kieb treibt mit Kondoor nach Informationen von deutsche-statrtups.de derzeit ein PropTech-Startup voran. “We are an early-stage real-estate platform startup that is going to change the way how apartments are rent and let today. With the help of a data-driven platform, we will enable tenants to apply for apartments in the most convenient way possible, solving the current problems of a broken real estate market for rentals. At the same time, we will make it easier and more efficient for landlords to offer an apartment”, heißt es in einer Projektbeschreibung der noch nicht fertigen Plattform. Auf der Website gibt es derzeit deswegen noch nichts zu sehen. Registriert ist die Domain auf Lucas Bast, derzeit CMO beim insolventen Unternehmen Bloomy Days.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle