Deal-Monitor GastroHero übernimmt Filetstück von Gastrozentrale

+++ Ende Mai schlitterte Gastrozentrale in die Insolvenz. Nun übernimmt GastroHero das Unternehmen bzw. die sogenannte Projektsparte des Start-ups. “Mit der Übernahme können wir unser Objektgeschäft auf eine neue Ebene heben“, sagt Moritz Grumbach, Gründer von Gastrozentrale.#StartupTicker
GastroHero übernimmt Filetstück von Gastrozentrale

+++ Ende Mai schlitterte Gastrozentrale in die Insolvenz. Nun übernimmt der Wettbewerber GastroHero das Unternehmen bzw. die sogenannte Projektsparte (Großküchenplanung) des Start-ups, das 2014 an den Start ging. “Mit der Übernahme können wir unser Objektgeschäft und das angeschlossene Consulting auf eine neue Ebene heben“, sagt Moritz Grumbach, Gründer und Geschäftsführer von Gastrozentrale. GastroHero aus Holzwickede bei Dortmund. Das junge Unternehmen, ein B2B-Marktplatz für Gastronomiebedarf, wurde 2013 von Mark Baukmann, Andreas Korsus und Jens Peter Schütte gegründet.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Gastrozentrale