Lesenswert Naga Group holt sich 2,5 Millionen an der Börse

+++ “Fintech-Start-up: Naga Group mit starkem Börsendebüt in Frankfurt” – berichtet “Internet World Business”. 2,5 Millionen Euro wandern nun in die Naga Group, die etwa die App SwipeStox betreibt. #StartupTicker
Naga Group holt sich 2,5 Millionen an der Börse

+++ “Fintech-Start-up: Naga Group mit starkem Börsendebüt in Frankfurt” – berichtet “Internet World Business”. Darum geht es: “Das Hamburger Fintech-Unternehmen Naga Group ist am heutigen Montag erfolgreich an der Frankfurter Börse gestartet. Der erste Kurs der im Scale Segment für kleine und mittelgroße Unternehmen gelisteten Gesellschaft lag am Montagmorgen im Frankfurter Handel bei 3,60 Euro und damit deutlich über dem Ausgabepreis von 2,60 Euro”. 2,5 Millionen Euro wandern nun in die Naga Group, die etwa die App SwipeStox betreibt.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock