IPO-Time Kleines Hamburger FinTech wagt sich an die Börse

+++ Die SwipeStox-Mutter The Naga Group geht an die Börse. "Die Notierungsaufnahme der The NAGA Group AG Aktien im Open Market der Deutschen Börse - vorbehaltlich einer früheren Schließung der Zeichnung - am 10. Juli 2017 erfolgen", teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker
Kleines Hamburger FinTech wagt sich an die Börse

+++ Die SwipeStox-Mutter The Naga Group geht an die Frankfurter Börse – und zwar ins Segment Scale. “Die Notierungsaufnahme der The NAGA Group AG Aktien im Open Market (Freiverkehr) der Deutschen Börse soll – vorbehaltlich einer früheren Schließung der Zeichnung – am 10. Juli 2017 erfolgen”, teilt das junge Unternehmen mit. Der Bruttoemissionserlös von bis zu 2,6 Millionen Euro soll in das weitere Unternehmenswachstum und das Marketing der Social Trading-App SwipeStox fließen. Mit Switex kommt zudem bald das zweite Produkt der FinTech-Familie auf den Markt – eine Plattform für den Handel mit virtuellen Gegenständen. The Naga Group wurde im August 2015 von Benjamin Bilski, Yasin Sebastian Qureshi und Christoph Brück gegründet. Siehe auch: Social Trading-App sammelt 12,5 Millionen ein.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle