Brandneu Hilfe beim Anlegen und Pflegen von Influencer-Kontakten

+++ Brandneu auf dem #StartupTicker: Le Buzz. Das junge Berliner Start-up bietet eine Influencer Relations-Software an, die beim Anlegen, Pflegen und Erweitern von Influencer-Kontakten Zeitersparnis verspricht. Das Unternehmen versteht sich als Produktivitätstool.
Hilfe beim Anlegen und Pflegen von Influencer-Kontakten

Wer hinter dem schönen Namen nun ein französisches Reiseunternehmen oder eine exklusive Modemarke vermutet, irrt. Bei Le Buzz geht es um die so genannte Influencer, ohne die im Marketing heutzutage ja fast gar nichts mehr. Jeder will sie haben, jeder will mit ihrer Hilfe Marketing betreiben. Aus Berlin bietet das Unternehmen eine Influencer Relations-Software, die beim Anlegen, Pflegen und Erweitern von Influencer-Kontakten Zeitersparnis verspricht. Das Unternehmen versteht sich als Produktivitätstool, das Agenturen, Startups und Brands helfen will, effektives und langfristige Influencer Relations zu betreiben.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.