20 Millionen Umsatz AdTech-Star: Bewertung von adjust liegt bei 400 Millionen

+++ Das Berliner App-Analyse-Unternehmen adjust (früher als adeven bekannt) sollte jeder, der sich für Start-ups interessiert, auf dem Schirm haben. Wie VC-Kenner Sven Schmidt gerade im OMR Podcast enthüllte, wird das 2012 gegründete Start-up derzeit mit 400 Millionen Euro bewertet. #StartupTicker
AdTech-Star: Bewertung von adjust liegt bei 400 Millionen

+++ Das Berliner App-Analyse-Unternehmen adjust (früher als adeven bekannt) sollte jeder, der sich für Start-ups interessiert, auf dem Schirm haben. Wie VC-Kenner Sven Schmidt gerade im OMR Podcast enthüllte, wird das 2012 gegründete Start-up derzeit mit 400 Millionen Euro bewertet. Gegründet wurde das AdTech-Unternehmen von Christian Henschel, Manuel Kniep und Paul H. Müller. Über adjust können App-Anbieter analysieren, wie ihre App-Install-Ads funktionieren, woher die App-Nutzer kommen und wie sie die App nutzen. Im vergangenen Jahr soll adjust, das über 140 Mitarbeiter beschäftigt, rund 20 Millionen Euro Umsatz eingefahren haben. Unter dem Strich sollen dabei bereits Millionengewinne raus gekommen sein. Mit diesen Zahlen dürfte adjust eine der vielversprechendsten Start-up-Geschichten sein, die derzeit unterwegs sein. Investoren von adjust sind Highland Capital Partners Europe, Target Partners, Capnamic Ventures, Iris Capital und Active Venture Partners. Über 25 Millionen Euro flossen bisher in das Unternehmen.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock