Deal-Monitor Wachstumskurs: McMakler bekommt 16 Millionen Euro

+++ Die bisherigen Investoren, darunter Frog Capital, Piton Capital, Mutschler Ventures und Cavalry Ventures, investieren 16 Millionen Euro in den digitalen Maklerdienst McMakler. Erst im Sommer des vergangenen Jahres erhielt das junge Unternehmen 8,5 Millionen Euro. #StartupTicker
Wachstumskurs: McMakler bekommt 16 Millionen Euro

+++ Die bisherigen Investoren, darunter Frog Capital, Piton Capital, Mutschler Ventures und Cavalry Ventures, investieren 16 Millionen Euro in den Maklerdienst McMakler. Erst im Sommer 2016 erhielt das Unternehmen 8,5 Millionen Euro. Das frische Kapital soll in “die technologische Entwicklung, die Erweiterung des Verkaufsgeschäftes und in die Steigerung der Markenbekanntheit” fließen. Das Start-up, das 2015 an den Start ging, beschäftigt 200 Mitarbeiter, davon 100 eigene Makler. Nach eigenen Angaben vermittelte das McMakler-Team in den vergangenen zwölf Monaten Objekte mit einem Gesamtvolumen von über 50 Millionen Euro. Siehe auch: “PropTech: Viele Verlierer und wenige (große) Gewinner“.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): McMakler

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.