Jubiläum Outfittery: In 4 Jahren zu 300 Mitarbeitern

2012 hievten Anna Alex und Julia Bösch Outfittery, einen Curated Shoppingdienst für Männer, ins Netz. Zum vierten Geburtstag gibt es nun ein schickes und sehenswertes Video, in dem unter anderem die Gründerinnen auf den Start zurückblicken. Und es gibt wild zu in der Anfangszeit des Start-ups.
Outfittery: In 4 Jahren zu 300 Mitarbeitern

Wie die Zeit vergeht! Bereits 2012 ging Outfittery, ein Curated Shoppingdienst für Männer, an den Start! Deswegen gibt es nun eine waschechte Jubelmeldung! Hier die Fakten: Inzwischen ist das junge Unternehmen, das von Anna Alex und Julia Bösch gegründet wurde, auf 300 Mitarbeiter angewachsen. “300.000 Männer in acht europäischen Ländern” nutzen den Service des Start-ups inzwischen. Und ganz nebenbei investierten Geldgeber wie Northzone, Highland Capital Partners und Mangrove Capital Partner mehrere Millionen in Outfittery.

ds-outfittery-4

Nicht umsonst gilt das Unternehmen als eines der heißen Berliner Start-ups. Harte Fakten gibt es leider sonst nicht zu Outfittery – die Mädels sind leider sehr schweigsam. Zum Geburtstag gibt es nun aber ein schickes Video! Welches wir hier gerne verbreiten.

Passend zum Thema: “Northzone investiert – Outfittery sammelt 20 Millionen US-Dollar ein

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.