Start-up-Radar Lazeeva – ein “Google Play für sex-positive Erotik”

Auf dem Start-up-Radar haben wir heute das junge Start-up Lazeeva, ein "Google Play für sex-positive Erotikunterhaltung". Im Start-up-Radar stellt deutsche-startups.de junge Digitalfirmen vor, die demnächst an den Start gehen. Das Start-up-Radar ist somit ein kleiner Blick in die Zukunft.
Lazeeva – ein “Google Play für sex-positive Erotik”

Das Münchner Start-up Lazeeva kündigt sich als “neue erotische Lifestyle Marke” an. Das Start-up will bald sich dabei als “Erotik App Store” einen Namen machen. “Der Lazeeva App Store ist in der finalen Entwicklung und wird als ‘Google Play für sex-positive Erotikunterhaltung’ positioniert”, teilt das Unternehmen mit. Zum Konzept heißt es weiter: Nachdem Google Play und Apple App Store jegliche, selbst auch nur leicht erotisch angehauchte Inhalte sperren, können diese heute nur über den Browser auf mobilen Geräten konsumiert werden. Dies passiert dann allerdings auf Kosten von Funktionalität und der gesamten User-Experience gegenüber mobilen Apps”. Gegründet wurde das Start-up von Tilmann Petersen, Dennis Hauck und Nico Hribernik.

“Unsere Mission ist es sex-positive Erwachsenenunterhaltung und erotische Lifestyle-Produkte von höchster Qualität durch eine mobile User Experience zugänglich zu machen, die dem 21. Jahrhundert gerecht wird”, sagt Tilmann. “Sowohl Funktionalität wie auch das User-Interface stehen dem, eines Apple App Stores oder Google Play Stores, in nichts nach. Nur die Inhalte sind sexier und nach strikten Kriterien hinsichtlich Qualität, Geschmack und Datensicherheit ausgewählt”. Mal sehen, wie dies dann genau aussieht – siehe auch “Sexy Start-ups: Mehr als 6 richtig heiße Unternehmen“.

Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.