Buffer, Buzzfeed und Co. Mit diesen Pitch Decks präsentierten Gründer ihre Idee

Wir wühlen wieder in der Vergangenheit. Auch Buffer, Buzzfeed, Farmeron, Kickfolio, LaunchRock, Mixpanel und Tealet haben einmal klein angefangen. Von allen diesen Unternehmen gibt es spannende Pitch Decks aus der Anfangszeit, die sich jeder einmal ansehen sollte, der auf Kapitalsuche ist.
Mit diesen Pitch Decks präsentierten Gründer ihre Idee

Wir wühlen mal wieder in alten Pitch Decks! Denn auch airbnb, Contently, Foursquare, Linkedin, Square, Tinder und Xing haben einmal klein angefangen. Von allen diesen Unternehmen gibt es spannende Pitch Decks aus der Anfangszeit, die sich jeder einmal ansehen sollte, der selbst auf Kapitalsuche ist – siehe dazu “Bekannte Pitch Decks, die sich jeder einmal ansehen sollte“.

Aus Deutschland haben wir zuletzt die Pitch Decks von tripsuit, Boxcryptor und barcoo vorgestellt. Viele deutsche Start-ups zieren sich leider ihre alten Pitch Decks der Öffentlichkeit preis zu geben, weswegen wir heute mal wieder einige gut gemachte historische Pitch Decks von internationalen Start-ups vorstellen. PS: Wir wollen Eurer erstes Pitch-Deck!

Buffer

Buzzfeed

Farmeron

Kickfolio

LaunchRock

Mixpanel

Tealet

Lesetipps, für alle, die ein Pitch Deck brauchen: “Jeder Pitch muss einzigartig sein“, “So gelingt das perfekte Pitch Deck” und “So gestaltet man ein Pitch Deck optisch“.

Passend zum Thema auch: “Erfolgreich pitchen und präsentieren – 23 spannende Wissensressourcen, um mitreißend zu präsentieren” und “Pitch it, baby: Mit Lampenfieber zum Millionär“.

Foto: Top Secret stamp on wooden background or wooden box from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.