Eventtipp #scb2015 Startup Camp: Das TechCamp stellt sich vor

Auf dem Startup Camp Berlin am 13./14.März können Gründer neben dem Konferenzgeschehen so genannte Fokus Camps besuchen. In den nächsten Tagen stellen sich die Kuratoren der Camps vor und sprechen über Inhalte, Speaker und Zielgruppe. Heute: das Tech-Camp.
Startup Camp: Das TechCamp stellt sich vor

Das Tech-Camp wird von Michael Bingel organisiert. Er ist Gründer von Klickfilm und AbelAnalytics, zur Zeit COO bei AdPack, Mitglied im Gesamtvorstand vom Bundesverband Deutscher Startups e.V. und seit 5 Jahren begeisterter Startup Camp Besucher.

Um was geht es in dem Fokus Camp?
Das Tech Camp legt den Fokus auf die IT der Startups. Vom MVP über Prozesse bis zur Skalierung.

Sessions am Freitag:
* DevOps in practice – How to keep focus on your product? (Jenkins, Ansible, Docker)
* Smart IT solutions for startups
* Building hybrid apps using web technologies

Sessions am Samstag:
* Ruby-on-Rails Crashcourse (2h)
* Scrum in practice
* Build for validation not for features (2h)
* Elasticsearch & the ELK stack

Für wen ist das Camp interessant?
Das Camp richtet sich an die (zukünftigen) Techniker unter den Gründern, die sich über Best Practices in der Entwicklung von Produkten und Skalierung der Systeme informieren wollen, um für die Zukunft bestens gerüstet zu sein.

Wer sind die Speaker und was zeichnet sie jeweils aus?
Unsere Speaker sind Gründer aus ganz Europa. Ein besonderes Augenmerk bei der Speaker-Auswahl liegt in der langjährigen Erfahrung mit den Technologie-Stacks und den Erfahrungen, die sie gewonnen haben.

Über das Startup Camp Berlinn
Das StartupCamp ist die größte EarlyStage-Konferenz für Start-ups, die deutsche-startups.de in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutsche Startups (BVDS) und dem Entrepreneursclub veranstaltet. Erwartet werden wieder mehrere hundert Gäste – darunter hochkarätige Speaker, erfahrene Gründer und Entrepreneure. Das Startup Camp findet am 13./14. März an der Humboldt Universität (HU) statt.

Mehr zum Thema:
* Via Fokus Camps auf dem Startup Camp Kontakte aufbauen
* Kuratoren: Das SaaS-Camp stellt sich vor
* Startup Camp: Das HR-Camp stellt sich vor
* Startup Camp: Das Fundraising-Camp stellt sich vor
* Startup Camp: Das Monetization-Camp stellt sich vor
* Startup Camp: das female-Camp stellt sich vor
* Startup Camp: Das Social-Camp stellt sich vor
* Startup Camp: Das FinTech-Camp stellt sich vor
* Startup Camp: das Student-Camp stellt sich vor

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.



  1. tiger

    Wenn ich monatlich diese 4 Prozent vom Umsatz abdrücke um flüssig zu sein, ist es dasselbe wie einen Monatsumsatz als Kredit aufzunehmen und dafür 60 Prozent Zinsen zu zahlen!

Aktuelle Meldungen

Alle