10 brandneue Start-ups appioneers, Firsty, Flinx, Lendico, Lastminute-Dealz und mehr

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind die mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.
appioneers, Firsty, Flinx, Lendico, Lastminute-Dealz und mehr

Woche für Woche berichtet deutsche-startups.de über frisch gestartete deutsche Start-ups. In dieser Liste stellen wir zehn Start-ups vor, über die wir in den vergangenen Wochen berichtet haben – und die mehr als einen flüchtigen Blick wert sind. In die neueste Ausgabe haben es diesmal folgende Start-ups geschafft: appioneers, Firsty, Flinx, Lendico, Lastminute-Dealz, Lockbox, manugoo, Migusta, Payever und Synagram.

appioneers
Bei appioneers werden Nutzer dafür belohnt, wenn sie Apps auf ihrem Smartphone installieren. Die Nutzer bekommen dafür Credits, die sie gegen Gutscheine eintauschen können. Weitere Belohnungen gibt es für das Einladen von Freunden. Unterstützt wird appioneers von Hanse Ventures. Mehr über appioneers

Firsty
Bei Firsty geht es darum Etwas ‘zum ersten Mal’ zu machen.” Man kann Abenteuer allein oder in der Gruppe erleben und in einem Tagebuch von den eigenen Erfolgen berichten. Die Nutzung ist bei Firsty, das sich mittels Boostrapping finanziert, kostenlos, Werbung gibt es momentan keine. >Mehr über Firsty

Flinx
Foto anschauen, Alter sichten, gucken, ob es gemeinsame Interessen oder Freunde gibt. Dann entscheiden, ob der Herz- oder X-Button geklickt wird – so in etwa stellt sich das Team hinter der neuen Flirt-App flinx die Benutzung vor. Wird das Gegenüber “geixt”, erfährt das niemand. Mehr über Flinx

Lendico
Rocket Internet schickt mit Lendico – nach knapp sechs Monaten Vorbereitung – sein neuestes Großprojekt auf die Reise. Mit dem brandneuen Marktplatz für Kreditnehmer und Anleger wandelt der bekannte Inkubator auf den Spuren von Kreditplattformen wie Lending Club. Mehr über Lendico

Lastminute-Dealz
Aktuelle Schnäppchen gibt es auf Lastminute-Dealz. Der Service hilft Frisörläden, Gastronomen und Kinobesitzern dabei, Kapazitäten sinnvoll zu nutzen und über Schnäppchen Menschen anzulocken, die gerade in der Umgebung sind. Mehr über Lastminute-Dealz

Lockbox
Wer den Gang zum Supermarkt scheut, lässt sich heutzutage die Lebensmittel für denselben Tag gern nach Hause schicken. Wenn man denn zuhause ist! Bei Lockbox werden Pakete deswegen in einer Kunststoffbox versendet und außen im Flur an der Wohnungstür über eine Metallöse angebracht. Mehr über Lockbox

manugoo
Bei manugoo kann jeder ein Konsumprodukt vorstellen, um es bei Gefallen produzieren zu lassen. Dabei ist es egal, in welchem Stadium sich das Produkt befindet: Von Ideen über Konzepte bis hin zu Prototypen ist alles möglich. Das manugoo-Team prüft zunächst Machbarkeit und Aufwand. Mehr über manugoo

Migusta
Project A startet mit Migusta einen Online-Shop für “hochwertige Küchengeräte”. Verteilt auf Themenwelten verkauft (zum Start waren dies unter anderem Silvesterdinner und Weihnachtsvarianten) der neueste Ableger des Berliner Firmenausbrüters Sektgläser, Flaschenkühler und Geflügelscheren. Mehr über Migusta

Payever
Payever ist eines der Start-ups aus dem Accelerator-Programm von ProSiebenSat.1. Das noch junge Unternehmen ermöglicht es Kunden von Onlineshops und -marktplätzen auf Raten oder per Rechnung zu bezahlen. Die Integration in die Shops und Marktplätze erfolgt über ein HTML-Schnippsel. Mehr über Payever

Synagram
Synagram aus Stuttgart offeriert eine App für verschiedene mobile Betriebssysteme, mit der Eltern ihre Lieblinge verschiedensten Alters „überwachen“ oder „begleiten“ können. Das Start-up macht es konkret möglich, den Aufenthaltsort seiner Kinder zu jedem Zeitpunkt zu ermitteln. Mehr über Synagram

Weitere Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Aktuelle Meldungen

Alle