Kommentiert! Gigalocal, Toptranslation, Pflege.de, Lieferheld.de

Regelmäßig entstehen unter den Artikeln von deutsche-startups.de interessante Diskussionen. In unserer schnelllebigen Zeit rauschen diese jedoch an vielen Leserinnen und Lesern unbeachtet vorbei. Mit Kommentiert!, unserer brandneuen Kommentarschau, wollen wir dies nun ändern. […]

Regelmäßig entstehen unter den Artikeln von deutsche-startups.de interessante Diskussionen. In unserer schnelllebigen Zeit rauschen diese jedoch an vielen Leserinnen und Lesern unbeachtet vorbei. Mit Kommentiert!, unserer brandneuen Kommentarschau, wollen wir dies nun ändern. Ab sofort weisen wir regelmäßig mit dieser Rubrik auf spannendende, interessante und lesenswerte Diskussionen hin. Viel Spaß beim Lesen und mitdiskutieren!

Heiko Hubertz, Toptranslation, Gigalocal
Prominente Verstärkung für zwei kleine Start-ups: Bigpoint-Gründer Heiko Hubertz steigt bei Toptranslation und Gigalocal als Lead-Investor ein. Unter dem Artikel wird fleißig über die Erfolgsaussichten der beiden Start-up – und dabei besonders über Gigalocal – aus dem Hause Hanse Ventures diskutiert. Jetzt mitdiskutieren.

Hanse Ventures, Pflege.de
Un noch einmal Hanse Ventures: Beim Inkubator wird weiter fleißig an neuen Start-ups gewerkelt. Neu im Reigen ist die web care LBJ GmbH. Die Jungfirma will “Internetseiten im Bereich Health Care betreiben. Dafür sicherte sich das Start-up die Domain Pflege.de. Unter dem Artikel wird fleißig über die Chancen von Pflege.de diskutiert. Jetzt mitdiskutieren.

Lieferheld.de, Printkampagne
Im Wettstreit der Lieferdienste zündet Späterstarter Lieferheld.de die nächste Stufe und startet eine Printkampagne. Zunächst erscheinen die Printanzeigen von Lieferheld – mit dem riesigen Slogan “Hunger?” als Blickfang – in der bekannten Programmzeitschrift “TV Direkt”. Unter dem Artikel wird fleißig über Erfolgsaussichten von Printwerbung diskutiert. Jetzt mitdiskutieren.

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.