Digitale Prospekte boomen: High-Tech Gründerfonds unterstützt MeinProspekt

Verstärkung: Der Schnäppchenführer MeinProspekt (www.meinprospekt.de) holt sich mit dem High-Tech Gründerfonds einen weiteren bekannten Investor an Bord. Erst im Juli dieses Jahres investierte Mountain Super Angel “einen hohen sechsstelligen Betrag” in das junge […]
Digitale Prospekte boomen: High-Tech Gründerfonds unterstützt MeinProspekt

Verstärkung: Der Schnäppchenführer MeinProspekt (www.meinprospekt.de) holt sich mit dem High-Tech Gründerfonds einen weiteren bekannten Investor an Bord. Erst im Juli dieses Jahres investierte Mountain Super Angel “einen hohen sechsstelligen Betrag” in das junge Unternehmen, welches klassische Papier-Prospektwerbung ins Internet und auf mobile Geräte wie das iPhone, das iPad und auf Android-Telefone transportiert. Zuvor stieg Urs Keller, der Gründer der bekannten Preissuchmaschine Billiger.de, bei MeinProspekt ein. Das frische Kapital soll in den Ausbau des Vertriebs und die Produktentwicklung fließen. Der High-Tech Gründerfonds hält nun knapp 6 % an MeinProspekt.

“Das Management Team von MeinProspekt.de hat uns besonders überzeugt. Die beiden Geschäftsführer Ali Uluileri und Urs Keller haben bereits andere Unternehmen erfolgreich und nachhaltig aufgebaut und bringen hervorragende Kompetenzen in MeinProspekt.de ein”, sagt Romy Schnelle, Investmentmanagerin des High-Tech Gründerfonds. Im Unterschied zu den Mitbewerbern kaufDa.de (www.kaufda.de), Discounto (www.discounto.de) oder Marktjagd (www.marktjagd.de) begann die Geschichte von MeinProspekt als iPhone-App, erst danach folgte der Schritt zum Webanbieter. Mittlerweile sind nach eigenen Angaben Angebote aus etwa 20.000 Städten bei MeinProspekt online. Gründer Uluileri blickt zuversichtlich in die Zukunft: “Wir freuen uns, dass wir bereits zwei Monate nach unserer ersten Finanzierungsrunde durch Mountain Super Angel AG mit dem High-Tech Gründerfonds einen zweiten, sehr renommierten Partner mit an Bord haben. Die zusätzlichen finanziellen Mittel geben uns die Möglichkeit, den angestrebten Wachstumsprozess nochmals deutlich zu beschleunigen und die Skalierbarkeit des Geschäftsmodells weiter auszubauen”.

Artikel zum Thema
* Finanzspritze für MeinProspekt
* Billiger.de-Gründer Urs Keller greift MeinProspekt unter die Arme
* Schnäppchenführer MeinProspekt drängt vom Handy ins Internet

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.