Start-up-Spot: Motor-Talk

Mit einem netten, kleinen Spot macht die Auto-Community Motor-Talk (www.motor-talk.de) neuerdings auf sich aufmerksam. Der kurze Werbeclip lief bereits auf dem Red Bull Air Race und ist zudem für autoaffine Veranstaltungen sowie zur […]
Start-up-Spot: Motor-Talk

Mit einem netten, kleinen Spot macht die Auto-Community Motor-Talk (www.motor-talk.de) neuerdings auf sich aufmerksam. Der kurze Werbeclip lief bereits auf dem Red Bull Air Race und ist zudem für autoaffine Veranstaltungen sowie zur Verwendung auf der eigenen Online-Präsenz gedacht. Für das Erklärvideo hat sich das gesamte Motor-Talk-Team ins Zeug gelegt: Von der Ideenfindung über die Texte bis zur Feinabstimmung des finalen Storyboards wurde alles inhouse konzipiert und entworfen. Die Figuren wurden von Frederic Bertrand auch bekannt als Captn.Fred gezeichnet. Bei der Animation, dem Schnitt und der Vertonung hatte das Start-up Unterstützung von der Berliner Agentur avistura. Durch den hohen Eigenanteil bei der Produktion des Clips kostete dieser nur “nur wenige Tausend Euro”.

Artikel zum Thema
* Start-up-Spot: simfy zum Zweiten
* Start-up-Spot: mymuesli und der selbstgedrehte iPhone-Clip
* Start-up-Spot: Der Zalando-Clip und die Gagversionen bei YouTube
* Start-up-Spot: Enamora
* Weitere TV-Spots von Start-ups gibt in unserer Rubrik “Start-up-Spots”

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: Start-up-Spot: myphotobook :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle