SpielAffe.de trotzt dem Winter

In der feiertagsreichen Weihnachtszeit bleibt der Computer bei vielen Menschen aus. Die unzähligen Online-Angebote des Landes müssen im Dezember deswegen – alle Jahre wieder – schwache Klickzahlen hinnehmen. Bei Blick auf die aktuellen […]

In der feiertagsreichen Weihnachtszeit bleibt der Computer bei vielen Menschen aus. Die unzähligen Online-Angebote des Landes müssen im Dezember deswegen – alle Jahre wieder – schwache Klickzahlen hinnehmen. Bei Blick auf die aktuellen IVW-Zahlen zeigt: Im vergangenen Monat war es nicht anders. Zum ersten Mal bei der IVW an Bord ist die Kicker-Community Deinfussballclub.de (www.deinfussballclub.de). Der Zähler stoppte bei der Premiere bei 42.923 Visits. Die regionale Community doolao (www.doolao.net) schafft 805.911 Visits.

Zum dritten Mal weisen das vertikale Netzwerk sozene (www.sozene.de) und Spielerkabine.net (www.spielerkabine.net) ihre Zahlen aus. Das Fußballnetzwerk schaffte bei der Premiere magere 158.628 Visits – im November kam das Start-up auf 180.420 Visits. Im Dezember reichte es nur für 105.645 Visits (- 41,44 %). Beim Themennetzwerk aus dem Hause Vertical Network Media stoppte der IVW-Zähler beim ersten Mal bei 3,2 Millionen Visits – im November reichte es für 3,8 Millionen Visits und im Dezember für 4,3 Millionen Visits (+ 14,77 %). Einen guten Dezember erwischt auch die Spieleplatform SpielAffe.de (www.spielaffe.de): 17,3 Millionen Visits bedeuten im Vergleich zum Vormonat ein Plus von 21,92 %. Die Auto- und Teilebörse motoso.de (www.motoso.de) traf die Weihnachtszeit dagegen deutlich: 341.667 Visits bedeuten ein Minus von -30,64 %. Noch im August schaffte der Motordienst 714.424 Visits.

Jetzt noch ein Blick auf die sozialen Netzweke im Lande: wer-kennt-wen.de (www.wer-kennt-wen.de) liegt mit knapp 169 Millionen Visits (+ 1,14 %) knapp vor schülerVZ (www.schuelervz.net). Das Schüler-Netzwerk schafft im Dezember 166,2 Millionen (+0,88 %). studiVZ (www.studivz.net) wiederrum kommt auf 164,8 Millionen Visits (- 6,52 %). Im November führte das Studenten-Netzwerk die inoffizielle Liste der Social Networks noch an. Bei meinVZ (www.meinvz.net) geht es ebenfalls leicht unter: 107,7 Millionen Visits bedeuten ein Minus von -2,24 %. Unbeeindruckt davon legte Community-Urgestein Stayfriends (www.stayfriends.de) zu. 39 Millionen Visits bedeuten nicht nur ein Plus in Höhe von 4 %, sondern auch das beste Ergebnis aller Zeiten. Erst im November stellte Stayfriends die letzte Bestmarke auf.

Artikel zum Thema
* Visits sind die neue Leitwährung
* eraffe.de im Höhenflug
* yasni.de im IVW-Höhenrausch
* Neue Bestmarke für Qype
* IVW-Premiere für Songtexte.com
* spickmich im IVW-Höhenrausch

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle