Kurzmitteilungen: Songbeat, Sedo, RevenueDirect, aka-aki, Xing, JobTV24, Aupeo, Reciva

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Musik-Suchmaschine Songbeat (www.songbeatplayer.com) gibt nicht auf. Zunächst hat das kleine Start-up seinen Dienst aber vom Netz genommen. Musikgigant Warner hatte Songbeat kürzlich per einstweiliger […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Musik-Suchmaschine Songbeat (www.songbeatplayer.com) gibt nicht auf. Zunächst hat das kleine Start-up seinen Dienst aber vom Netz genommen. Musikgigant Warner hatte Songbeat kürzlich per einstweiliger Verfügung am Landgericht Hamburg in die Knie gezwungen. Die beiden Gründer Philip Eggersglüß und Marco Rydmann haben sich entschlossenen am Oberlandesgericht gegen die Verfügung vorzugehen. Sollte das Duo Erfolg haben, könnte Songbeat seinen Betrieb in wenigen Wochen wieder aufnehmen – auch wenn Warner die Angelegenheit am Landgericht in die Hauptverhandlung treibt. Im schlimmsten Fall überlegen die Songbeat-Macher sogar den Firmensitz ins Ausland zu verlegen. “Ich möchte noch einmal betonen, dass wir auf jeden Fall mit allen Beteiligten und allen Labels sprechen wollen und sprechen werden. Uns liegt es an Kooperation und nicht Konfrontation”, sagt Eggersglüß, der aktuell in New York die Werbetrommel für Songbeat rührt.

Anzeige
* Einmalige Vorteile im Februar nutzen: deutsche-startups.de kooperiert exklusiv mit der Wunschduft-Fabrik MyParfuem. Leser von deutsche-startups.de erhalten den gesamten Februar hinweg einen exklusiven Rabatt von 15 Prozent auf jedes individuell zusammengestellte Parfüm, das nach Bestellung in einem edlen Flakon ausgeliefert wird. Für diesen einmaligen Rabatt in Höhe von 15 Prozent gilt der exklusive Gutscheincode deutschestartups unter www.myparfuem.de.

* Die Domain-Handelsplattform Sedo (www.sedo.de) schluckt den US-Konkurrenten RevenueDirect. Mit dem Mutterunternehmen Dotster geht Sedo gleichzeitig eine strategische Partnerschaft ein. “Dotster ist eines der bedeutendsten Domainregistrierungsunternehmen überhaupt – mit über drei Millionen registrierten Domains und hunderttausenden Kunden in aller Welt. Allein schon unter letzterem Gesichtspunkt eröffnen sich viele, interessante neue Möglichkeiten für die weitere Expansion unseres Unternehmens”, sagt Geschäftsführer Tim Schumacher. Der Kundenstamm von RevenueDirect wandert mit seinem Domainbestand komplett zu Sedo. Auch Firmenchef John Smrekar wechselt in das Sedo-Team.

* Das Mobil-Netzwerk aka-aki (www.aka-aki.com) und zwölf weitere mobile Communitys schließen sich zusammen. Der Allianz mit dem Namen Oslo (Open Sharing of Location-based Objects) gehören neben aka-aki auch Belysio, Buddycloud, Locle, Mobiluck, Moximity, Nulaz, Palringo, Rummble, Service2Media, Skout, Tooio und WAYN an. Die Mitglieder streben offene Schnittstellen an, die es den rund 30 Millionen Mitgliedern der verschiedenen Netzwerke erlauben, über alle Plattformgrenzen hinweg miteinander zu kommunizieren. Die OSLO-Partner gehen davon aus, dass sich größere Unternehmen, wie Google, Yahoo oder Vodafone der Allianz anschließen werden.

* Das Business-Netzwerk Xing (www.xing.com) und die Videostellenbörse JobTV24 (www.jobtv24.de) kooperieren. Durch die Partnerschaft können Unternehmen ihre Stellenanzeigen bei Xing mit Videos versehen. “Unser Ziel ist, Bewerber stärker auf potentielle Arbeitgeber aufmerksam zu machen, um diese gewinnbringend zusammenzubringen“, sagt Stefan Schmidt-Grell, Director Marketplace/Jobs bei Xing.

* Der Internetradiodienst Aupeo (www.aupeo.com) und der Webradio-Technologieanbieter Reciva kooperieren. Das Internetradio läuft ab sofort auf Webradios und Netzwerkgeräten, die auf der Reciva-Internetradio-Technologie basieren. “Da Internetradiogeräte immer populärer werden, ist die Zusammenarbeit mit Reciva ein entscheidender Faktor für die Verbreitung unseres Musikdienstes”, sagt Armin Schmidt, Geschäftsführer von Aupeo.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Satrtup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.