Kurzmitteilungen: Roccatune, Aupeo, sevenload, Xing, Unimall

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Online-Musikbox Roccatune (www.roccatune.de) und der Internetradiodienst Aupeo (www.aupeo.com) werden ab sofort vom Radiovermarkter RMS vermarktet. “Personalisierte Online-Radiodienste werden immer beliebter und bieten für Werbekunden […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Online-Musikbox Roccatune (www.roccatune.de) und der Internetradiodienst Aupeo (www.aupeo.com) werden ab sofort vom Radiovermarkter RMS vermarktet. “Personalisierte Online-Radiodienste werden immer beliebter und bieten für Werbekunden vielseitige Möglichkeiten neue Zielgruppen zu erschließen. Mit seiner nachhaltigen Finanzierung und einem schlüssigen Vertriebsmodell ist Aupeo ein optimaler Partner für uns”, sagt Jan Bechler, Geschäftsführer von RMS. Die Musikbox Roccatune arbeitet in Sachen Vermarktung bereits mit TripleDoubleU zusammen. RMS soll nun die Audio-Werbeflächen füllen. Constantin Thyssen, Geschäftsführer von roccatune: “Kaum ein anderes Portal bietet Werbetreibenden die Möglichkeit, neben Display-, auch Video- und zugleich Audio-Werbung zu schalten. Audio-Werbung wird vor dem Start von individuellen Nutzer-Playlisten oder ganzer Alben ausgeliefert.”

Anzeige
* Einmalige Vorteile im Februar nutzen: deutsche-startups.de kooperiert exklusiv mit der Wunschduft-Fabrik MyParfuem. Leser von deutsche-startups.de erhalten den gesamten Februar hinweg einen exklusiven Rabatt von 15 Prozent auf jedes individuell zusammengestellte Parfüm, das nach Bestellung in einem edlen Flakon ausgeliefert wird. Für diesen einmaligen Rabatt in Höhe von 15 Prozent gilt der exklusive Gutscheincode deutschestartups unter www.myparfuem.de.

* Die Foto- und Video-Plattform sevenload (www.sevenload.de) kooperiert mit Wizzard Media. Ab sofort stellt das Podcasting Network sevenload 35 Sendeformate zur Verfügung – darunter Musikshows sowie Videos der Genres Lifestyle, Sport und Independent-Filme. “Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in sevenload einen international erfolgreichen Partner gefunden haben. Durch die Verbreitung unserer Inhalte in den sevenload-Kanälen steigern wir unsere Reichweite und machen unsere Videos einem noch breiteren Publikum in den USA und in Europa zugänglich”, sagt Chris Spencer von Wizzard Media.

* Das Business-Netzwerk Xing (www.xing.com) steigerte seinen Umsatz im abgelaufenen Jahr nach vorläufigen Zahlen um 80 % auf 35,3 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen legte um 86 % auf 12,82 Millionen Euro zu. Im Kerngeschäft mit Premium-Mitgliedschaften erzielte Xing mehr als 28 Millionen Euro und damit 80 % des Gesamtumsatzes. Der Rest entfällt auf Jobs, den Marktplatz und Werbung. Insgesamt verfügt das Business-Netzwerk über 7 Millionen Nutzer – davon sind 550.000 zahlende Kunden. “Mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr haben wir erneut bestätigt, dass wir mit unserem auf qualitatives Wachstum ausgerichteten Geschäftsmodell zu den Gewinnern der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung zählen”, sagt Thorsten Vespermann, Director Corporate Communications bei Xing.

* Der Bildungskunden-Shop Unimall (www.unimall.de) kooperiert mit Microsoft. Die beiden Partner wollen gemeinsam Social-Studying-Dienste starten. Im so genannten Study Space des Online-Shops können Nutzer ihre Lehrmaterialien künftig selbst verwalten. “Wir realisieren erstmals einen Service, der Software, das entsprechende Online-Angebot und Hardware miteinander kombiniert und eine bisher unerreichte und völlig neue Dimension des Lernens und Lehrens eröffnet”, sagt Florian Schultz von Unimall.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.