Bauer steigt bei billigflieger.de ein

Das Medienhaus Bauer sicherte sich bereits Ende des vergangenen Jahres die Mehrheit am Reisepreisvergleich billigflieger.de (www.billigflieger.de). Der Kaufpreis für den 75-prozentigen Anteil an der Meta-Suchmaschine für Reiseangebote ist nicht bekannt. Mit über 20 […]

Das Medienhaus Bauer sicherte sich bereits Ende des vergangenen Jahres die Mehrheit am Reisepreisvergleich billigflieger.de (www.billigflieger.de). Der Kaufpreis für den 75-prozentigen Anteil an der Meta-Suchmaschine für Reiseangebote ist nicht bekannt. Mit über 20 Millionen Suchabfragen und einem vermittelten Reisevolumen im dreistelligen Millionenbereich sieht sich das Angebot der Leipziger bookandsmile GmbH als Marktführer unter den unabhängigen Meta-Flugpreisvergleichen in Deutschland. “In den Reiserubriken unserer Programm- und Frauenzeitschriften bieten wir ein umfangreiches Serviceangebot. Deswegen haben wir nach einem attraktiven Investment im wachsenden Online-Reisemarkt gesucht. Billigflieger.de passt als Marktführer unter den Preisvergleichsportalen für Reiseangebote optimal zu uns und unseren Zielgruppen”, sagt Sven-Olof Reimers, Geschäftsleiter Bauer Digital KG. Marcel Radzei, Geschäftsführer von bookandsmile, will billigflieger.de gemeinsam mit Bauer noch bekannter machen: “Die Beteiligung der Bauer Media Group wird uns helfen, weiter zu wachsen und neue Märkte zu erschließen.”

Artikel zum Thema
* Verlagsgruppe Bauer investiert in digitale Geschäftsfelder

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.