mymuesli: Siebenstelliger Umsatz im ersten Geschäftsjahr

Das erste Jahr haben Hubertus Bessau, Max Wittrock und Philipp Kraiss, die Gründer der Wunschmüslifabrik mymuesli (www.mymuesli.de), erfolgreich hinter sich gebracht. Einige Wochen nach dem offiziellen Geburstag gewähren die Passauer nun einen ganz […]

Das erste Jahr haben Hubertus Bessau, Max Wittrock und Philipp Kraiss, die Gründer der Wunschmüslifabrik mymuesli (www.mymuesli.de), erfolgreich hinter sich gebracht. Einige Wochen nach dem offiziellen Geburstag gewähren die Passauer nun einen ganz kleinen Einblick in ihre Zahlen: Nach eigenen Angaben erwirtschaftete der kleine Müsliladen am Rande der Stadt in den ersten zwölf Monaten seit dem Start mehr als eine Million Euro Umsatz. Gründer Wittrock hatte mit einem solchen Umsatz im ersten Jahr niemals gerechnet. Ansonsten hätte er wohl nie eine Wette mit solch brisantem Inhalt abgeschlossen.

Würde mymuesli in einem Jahr einen siebenstelligen Umsatz hervorbringen, muss sich Wittrock das mymuesli-Logo tätowieren lassen. Die Stelle für den Körperschmuck darf sich der Jungunternehmer aussuchen – was die Sache aber auch nicht besser macht. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich diese Wette verliere“, sagt Wittrock. Mit dem Gang zum Tätowierer will er sich aber noch ein wenig Zeit lassen. Derzeit arbeiten die Niederbayern unter Hochdruck an der Europaexpansion. Die Logistik müsse organisiert, die rechtlichen Bedingungen abgeklopft und die Webseiten übersetzt werden. Trotzdem wird sich Wittrock nicht ewig drücken können, denn die Sache ist nun öffentlich. Denn sonst wäre das Ganze nur ein plumper PR-Streich.

Artikel zum Thema
* mymuesli nennt neue Zahlen
* mymuesli ist das Startup des Jahres
* “Wir freuen uns riesig” – Max Wittrock von mymuesli im Interview
* mymuesli sagt Danke

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.