Startup des Jahres – Stimmen zu verwandt.de

Bei der Wahl zum Startup des Jahres erhielt die Familien- und Stammbaum-Community verwandt.de (www.verwandt.de) drei Stimmen. Die Begründungen der Jury: Verwandt ist nicht nur gute alte Copy&Paste-Innovation aus Deutschland, sondern wächst atemberaubend schnell. […]

Bei der Wahl zum Startup des Jahres erhielt die Familien- und Stammbaum-Community verwandt.de (www.verwandt.de) drei Stimmen. Die Begründungen der Jury:

Verwandt ist nicht nur gute alte Copy&Paste-Innovation aus Deutschland, sondern wächst atemberaubend schnell. Auf der Basis eines phänomenal viralen Tools kann man ein Produkt und darauf ein richtiges Geschäft bauen. Mit Sven und Daniel gibt es ein Team das schon mehrere Unternehmen erfolgreich gebaut hat. Auf Basis derzeitiger Bewertungen von Social Networks (35 Dollar/unique, 0.70/page view) ist verwandt schon über 30 Millionen wert!
Maximilian Niederhofer, Atlas Venture

Mein Startup des Jahres heißt verwandt.de. Toller Nutzerzuwachs für eine Anwendung, die Spaß macht.
Mark Miller, CatCap

Ein originelles Konzept, das offensichtlich viele Freunde findet.
Peter Turi, turi2.de

Artikel zum Thema
* mymuesli ist das Startup des Jahres
* Startup des Jahres – Das Ergebnis
* Startup des Jahres – Die Jury
* Startup des Jahres – Die Nominierungsliste
* Gesucht: Startup des Jahres

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.