Startup des Jahres – Die Nominierungsliste

Die Wahl zum Startup des Jahres geht in die nächste Runde. Zahlreiche Leser haben uns in den vergangenen Wochen bei der Suche nach auszeichnungswürdigen Startups unterstützt. Vielen Dank dafür. Gesucht wurde ein junges […]

Die Wahl zum Startup des Jahres geht in die nächste Runde. Zahlreiche Leser haben uns in den vergangenen Wochen bei der Suche nach auszeichnungswürdigen Startups unterstützt. Vielen Dank dafür. Gesucht wurde ein junges Unternehmen, welches in den vergangenen Monaten mit einem spannenden Konzept für Aufsehen gesorgt hat und eine interessante wirtschaftliche Perspektive besitzt. In Zusammenarbeit mit einigen Jurymitgliedern haben wir aus diesen Vorschlägen nun eine Nomierungsliste erstellt. Aus dieser Liste wählt die Jury, bestehend aus Branchenexperten, Journalisten und engagierten Lesern, nun das Startup des Jahres. Den Gewinner veröffentlichen wir in der kommenden Woche.

Die Nominierungsliste

Bab.la (www.bab.la)
Sprachplattform mit Online-Wörterbuch

Brands4Friends (www.brands4friends.de)
Geschlossene Shopping-Community

Guut.de (www.guut.de)
Live-Shopping-Dienst

hiClip (www.hiclip.tv)
Video-White-Label-Lösung für Communities und Websites

Luupo (www.luupo.de)
Schnäppchen-Community

mymuesli (www.mymuesli.de)
Online-Shop für user-generated Müsli

Netmoms (www.netmoms.de)
Mütter-Community

Platinnetz (www.platinnetz.de)
Community für Best Ager

Smava (www.smava.de)
Marktplatz für Kredite unter Privatpersonen

verwandt.de (www.verwandt.de)
Familien- und Stammbaum-Community

Die Jury

Oliver Samwer (European Founders Fund), Mark Miller (CatCap), Maximilian Niederhofer (Atlas Venture), Mischa Wetzel (Independent Venture Consultant), Sebastian Matthes (WirtschaftsWoche), Axel Postinett (Handelsblatt), Peter Turi (turi2.de), Yvonne Wodzak (new business), Sina Afra (eBay), Ralf Belusa (Berater – u.a. Zanox), Tilo Bonow (piabo), Sven Ivo Brinck (Tipp24), Sven Jansen (Esono), Tobias Kollmann (Universität Duisburg-Essen), Jochen Krisch (Exciting Commerce), Marco Ripanti (ekaabo), Christian Boris Schmidt (Ecato), Marc Fuehnen (webvogel.de), Alexander Holst (5mm), Philipp Götzinger (JoinR), Martin Klook (Tripsbytips), Sascha Schubert (bdvb, bondea) sowie Christina Cassala und Alexander Hüsing (deutsche-startups.de)

Artikel zum Thema
* Gesucht: Startup des Jahres

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.