smatch.com legt los

Nach kurzem geschlossenem Betatest schickt der Versandriese Otto seine Social-Commerce-Plattform smatch.com offiziell ins Rennen. “Das Feedback aus den letzten drei Wochen hat uns dazu ermutigt, diesen Schritt schon jetzt zu gehen. Allen smatch-Testern […]

Nach kurzem geschlossenem Betatest schickt der Versandriese Otto seine Social-Commerce-Plattform smatch.com offiziell ins Rennen. “Das Feedback aus den letzten drei Wochen hat uns dazu ermutigt, diesen Schritt schon jetzt zu gehen. Allen smatch-Testern vielen Dank für die nützlichen Tipps”, heißt es im Unternehmensblog. Bei smatch.com dreht sich alles um die Themen Mode, Wohnen und Lifestyle. Wobei sich unter letzerer Rubrik Produktwelten wie Computer, Haushaltsgeräte und Sport tummeln. Ihr Konzept erklären die Hamburger so: “smatch ist Produktsuche und gleichermaßen -empfehlungsdienst. Ihr findet auf smatch Produkte, die zu euch passen, die euch gefallen. Tauscht euch auf smatch aus und lasst euch inspirieren”.

Artikel zum Thema
* edelight in neuem Gewand
* Dealjaeger ruft zur Dealjagd
* shoppero expandiert

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle