mygall

  • Firmenname:MyGall GmbH
  • URL:http://www.mygall.de
  • Geschäftsführer/Vorstand:Niklas Bolle
  • Gründer:s.o.
  • Gründungsjahr:2007
  • Firmensitz:Leipzig
  • Geschäftsmodell:Kunst-Galerie
  • Kontakt:info (at) mygall (punkt) net

Neueste Artikel

Alle

International statt national: Kunst-Galerie mygall wird zu Artflakes

International statt national: Kunst-Galerie mygall wird zu Artflakes
Donnerstag, 2. Dezember 2010 Alexander Hüsing

Im August dieses Jahres sicherte sich die Kunstplattform mygall (www.mygall.de) die finanzielle Unterstützung der IBB Beteiligungsgesellschaft. Im Zuge der Finanzierung zog das Team um Gründer und Geschäftsführer Niklas Bolle von Leipzig nach Berlin. […]

Bei mygall klingelt\’s in der Kasse

Bei mygall klingelt\’s in der Kasse
Donnerstag, 12. August 2010 Veronika Hüsing

Seit gut drei Jahren ist mygall (www.mygall.de) in Sachen Kunst im Netz aktiv. Sowohl Hobbykünstler als auch bekannte Fotografen und Maler oder professionelle Contentinhaber wie Museen oder Archive nutzen die Online-Kunst-Galerie zur Vermarktung […]

Kurzmitteilungen: Supreme Auction, blogage.de, mygall, Uniturm.de, bettenjagd.de

Freitag, 15. Mai 2009 Alexander Hüsing

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die eBay-Verkaufs-Software Supreme Auction (www.supremeauction.de) knackt die Million. “Wir haben die eine Millionen-Widget-Grenze überschritten. Aktuell sind bei eBay über eine Millionen Listings mit mindestens einem […]

Kurzmitteilungen: Hemdwerk, VideoCounter.com, iPersonic.com, mygall, ViiF, wer-kennt-wen.de

Freitag, 15. August 2008 Alexander Hüsing

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Der Maßhemden-Shop Hemdwerk (www.hemdwerk.de) präsentiert sich seit wenigen Tagen in einem neuen Gewand. Vor allem das Design und den Maßhemdkonfigurator haben David und Philipp Beckers […]

Zehn Fragen an Niklas Bolle von mygall

Freitag, 4. Januar 2008 Christina Cassala

Können Sie sich eine Welt ohne Internet vorstellen? Aber ja. Nur wäre eine solche Entschleunigung wohl nur noch schwer zu verkraften. Wenn man sich vorstellt, wie langwierig Informationsbeschaffungen und Kontaktaufnahmen ohne Internet wären. […]