Vimcar

#Hintergrund 9 richtig heiße Startups, die wir im Blick behalten

9 richtig heiße Startups, die wir im Blick behalten
Dienstag, 22. Januar 2019 ds-Team

in der millionenschweren Startup-Welt tummeln sich viele Neugründungen und Grownups, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal wieder einige richtig heiße Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten.

#DealMonitor Berliner Startup sichert sich ein 3-Millionen-Investment – Alle Deals des Tages

Berliner Startup sichert sich ein 3-Millionen-Investment – Alle Deals des Tages
Dienstag, 18. Dezember 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (18. Dezember), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Berliner Startup Talon.One sichert sich eine Investition in Höhe von 3 Millionen Euro.

Vimcar In wenigen Jahren von der Kleinfirmen- zur Konzernlösung

In wenigen Jahren von der Kleinfirmen- zur Konzernlösung
Donnerstag, 19. April 2018 Alexander Hüsing

Ende 2014 ging Vimcar an den Start. Rund 30.000 Fahrzeuge stattete Vimcar bereits mit seiner Fahrtenbuch-Lösung aus. Künftig backen die Berliner deutlich größere Brötchen – wie der Großkunde Deutsche Bahn zeigt.

Deal-Monitor Fuhrparkleiter Vimcar holt sich 5 Millionen Euro

Fuhrparkleiter Vimcar holt sich 5 Millionen Euro
Mittwoch, 5. April 2017 ds-Team

+++ Unternehmertum Venture Capital Partners, Coparion und die französische Arnault-Gruppe investieren 5 Millionen Euro in Vimcar, einen digitalen Fuhrparkleiter. Nach eigenen Angaben nutzen schon über 5.000 Unternehmen die Vimcar-Software.

5 neue Start-ups Grün versichert, Gebraucht.de, Tripsuit, Fitengo, Vimcar

Grün versichert, Gebraucht.de, Tripsuit, Fitengo, Vimcar
Donnerstag, 16. Oktober 2014 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Grün versichert, Gebraucht.de, Tripsuit, Fitengo und Vimcar vor. Das Berliner Start-up Vimcar versteht sich als Fahrtenbuch, das alle Daten rund um das Auto auf einem Datenstick sammelt.