Unu

#DealMonitor 22,5 Millionen Dollar für Berliner KI-Startup – Alle Deals des Tages

22,5 Millionen Dollar für Berliner KI-Startup – Alle Deals des Tages
Dienstag, 30. Oktober 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (30. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Berliner KI-Startup omni:us sichert sich im Rahmen einer Serie-A-Finanzierungsrunde 22,5 Millionen US-Dollar.

#Podcast Startup-Highlights #15 – Der Diemer, cargo.one, E-Scooter, Unu, EMH, tado, eGym, Mimi, Acomodeo

Startup-Highlights #15 – Der Diemer, cargo.one, E-Scooter, Unu, EMH, tado, eGym, Mimi, Acomodeo
Montag, 29. Oktober 2018 ds-Team

Im neuen ds-Podcast geht es um den Führerschein von Sebastian Diemer, die neue Runde bei cargo.one, den boomenden E-Scooter-Markt (Lukasz Gadowski, myTaxi und Unu (weiteres Investment) und EMH Partners. Zudem sprechen wir über tado und bieten weitere exklusive News zu eGym, Mimi Hearing und Acomodeo.

Deal-Monitor Elektroroller-Startup holt sich 7,4 Millionen Euro ab

Elektroroller-Startup holt sich 7,4 Millionen Euro ab
Dienstag, 11. April 2017 ds-Team

+++ Capnamic Ventures, Iris Capital, Founders.org, die NRW.Bank sowie private Investoren investieren 7,4 Millionen Euro in das Elektroroller-Start-up unu. Das Unternehmen wurde 2013 von den Studenten Elias Atahi, Pascal Blum und Mathieu Caudal gegründet. #StartupTicker

Neue Runde German Accelerator schickt 18 Start-ups in die USA

German Accelerator schickt 18 Start-ups in die USA
Freitag, 17. Oktober 2014 Alexander Hüsing

Der German Accelerator baut wieder Start-up-Brücken zwischen den USA und Deutschland. Diesmal schickt der German Accelerator gleich 18 Start-ups in die USA – zwölf ins Silicon Valley und sechs nach New York. Drei bis sechs Monate dürfen die jungen Unternehmen amerikanische Gründerluft schnuppern.