TaxTech

Interview Über “Nachahmer, die Investoren heiße Luft verkaufen”

Über “Nachahmer, die Investoren heiße Luft verkaufen”
Donnerstag, 5. April 2018 Alexander Hüsing

“Bei 40 Millionen potentiellen Einkommensteuererklärungen pro Jahr in Deutschland ist Platz für einige Anbieter. Aber gerade in diesem Umfeld führt eine Highlander-Mentalität dazu, dass Lifetime Value verbrannt wird, ohne Gewinn zu maximieren”, sagt forium-Mitgründer Felix Bodeewes

#5um5 #Lesenswert FemTech – “Wenn das Wort Vagina fällt”

FemTech – “Wenn das Wort Vagina fällt”
Montag, 19. März 2018 ds-Team

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.

Brandneu Drei Gründer kämpfen gegen ein “frustrierendes Thema”

Drei Gründer kämpfen gegen ein “frustrierendes Thema”
Freitag, 16. März 2018 Alexander Hüsing

“Mit der jährlichen Steuererklärung treffen wir auf ein frustrierendes und ungeliebtes Thema, das jeder Steuerzahler in Deutschland leider bestens kennt. Das ist zumindest eine gute Voraussetzung für ein erfolgreiches Produkt”, sagt Jochen Schöllig von Steuerbot.

TaxTech-Übersicht Startups, die bei der Steuererklärung helfen

Startups, die bei der Steuererklärung helfen
Mittwoch, 7. Februar 2018 Alexander Hüsing

Etliche Startups haben erkannt, das Steuererklärungen nerven und versprechen Hilfe: Die Steuererklärung soll endlich ganz einfach werden. Wir stöbern einmal durch das boomende TaxTech-Segment. Vorher nur kurz eine Zahl: Die Zahl elektronischer Steuererklärungen ist zuletzt auf 21 Millionen gestiegen.

15 Fragen an David Czaniecki “Als Gründer habe ich viele Freiheiten, die ich schätze”

“Als Gründer habe ich viele Freiheiten, die ich schätze”
Freitag, 8. Dezember 2017 Alexander Hüsing

“Gründen ist immer der Versuch, ein Problem zu lösen. Wer erfolgreich Gründen möchte, sollte sich deshalb ein Problem suchen, das möglichst viele Menschen betrifft, und eine Lösung für dieses Problem bereitstellen”, sagt David Czaniecki, Gründer von wundertax.

Deal-Monitor Berliner TaxTech-Dienst bekommt 4 Millionen Euro

Berliner TaxTech-Dienst bekommt 4 Millionen Euro
Mittwoch, 22. November 2017 Alexander Hüsing

+++ Capnamic Ventures und PROfounders Capital investieren 4 Millionen Euro in das Berliner Start-up wundertax. Das junge Unternehmen betreibt mehrere Plattformen, die den Nutzern bei ihrer Steuererklärung helfen, die sich an spezifische Personen- und Berufsgruppen richten. #StartupTicker

Deal-Monitor Berliner Steuer-Startup Taxfix bekommt 2 Millionen

Berliner Steuer-Startup Taxfix bekommt 2 Millionen
Dienstag, 26. September 2017 Alexander Hüsing

+++ Der schwedische Investor Creandum und der Schweizer Geldgeber Redalpine investieren 2 Millionen Euro in Taxfix. Mit ihrem Start-up wollen Mathis Büchi, Manuel Stofer und Lino Teuteberg, die bereits smallpdf gegründet haben, den “Markt der Steuer-Software auf den Kopf stellen”. #StartupTicker

Deal-Monitor CDU-Politiker Jens Spahn investiert in taxbutler

CDU-Politiker Jens Spahn investiert in taxbutler
Freitag, 25. August 2017 Alexander Hüsing

+++ Der CDU-Politiker Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, investiert in Taxbutler, ein Unternehmen, das Menschen bei ihrer Steuererklärung hilft – berichtet das Wirtschaftsmagazin Bilanz. #StartupTicker

"Standard für die Steuererklärung" taxbutler – eine Steuererklärung ohne “lästige Aufgaben”

taxbutler – eine Steuererklärung ohne “lästige Aufgaben”
Freitag, 21. Juli 2017 Alexander Hüsing

Jedes Jahr müssen rund 26 Millionen Haushalte eine Steuererklärung abgeben. Bisher konnte man die Steuererklärung selbst erstellen, oder man machte es sich bequem und ging zum Steuerberater, was zwar bequem aber recht teuer ist”, sagt Matthias Raisch, Gründer von taxbutler.

Mit Zasta nie mehr Belege suchen Hier kommt die “automatische Steuererklärung”

Hier kommt die “automatische Steuererklärung”
Mittwoch, 8. März 2017 Alexander Hüsing

Bei Zasta können Onliner ihre Steuererklärung machen. Geführt wird Zasta, das bisher noch nicht öffentlich in Erscheinung getreten ist, von bajomi-Macher Michael Potstada und Ruven Klöcker. Letzterer ist Finanzberater bei der Kanzlei Klöcker, Knippenberg & Partner.

Finanzspritze aus London PROfounders setzt auf Steuererklärung für Studenten

PROfounders setzt auf Steuererklärung für Studenten
Donnerstag, 9. Februar 2017 Alexander Hüsing

Nach Informationen von deutsche-startups.de investieren Capnamic Ventures und der Londoner Geldgeber PROfounders Capital, der auch in das Unternehmen GetYourGuide investierte, in studentensteuererklaerung. Zuvor investierten bereits zahlreiche Berliner Business Angels in das Start-up.

Taxfix - ein netter Steuerbot “Wir möchten, dass Steuern endlich verständlich werden”

“Wir möchten, dass Steuern endlich verständlich werden”
Mittwoch, 30. November 2016 Alexander Hüsing

“Das Team hinter Taxfix ist kein Start-up-­Neuling. Mit Smallpdf haben wir ein sehr erfolgreiches Produkt entwickelt und auf den Markt gebracht, das mittlerweile mehr als neun Millionen Menschen regelmäßig nutzen. Hierbei konnten wir viele wichtige Erfahrungen sammeln”, sagt Mathis Büchi, Mitgründer von Taxfix.