StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

#StartupTicker Ein Startup, das den perfekten BH findet

Ein Startup, das den perfekten BH findet
Donnerstag, 16. April 2020 ds-Team

Das Kölner Startup Brajuu will den BH-Kauf revolutionieren. Wir bauen ein Startup auf, das BH-Probleme wirklich löst. Wir verbinden smarte Technologie und feminine Unterwäsche – Brablems waren gestern”, heißt es auf der Website des Startups.

#StartupTicker Somigo vermittelt gemeinnützige Tätigkeiten

Somigo vermittelt gemeinnützige Tätigkeiten
Mittwoch, 15. April 2020 ds-Team

“Wir wollen, dass mehr Gutes passiert! Dafür ist es wichtig die Barrieren für soziales Engagement zu reduzieren”, sagen Kai Giersiepen und  Niklas Hagenbeck, die Gründer von Somigo. “Junge Menschen möchten sich, genau wie andere Generationen, gerne sozial engagieren.”

#StartupTicker Sunlight Games – alte neue Spiele für alte und junge Daddler

Sunlight Games – alte neue Spiele für alte und junge Daddler
Donnerstag, 9. April 2020 ds-Team

Geführt wird Sunlight Games, dessen Wurzeln bis 2008 zurückgehen, von Marco Sowa-Israel, der unter anderem an der Entwicklung von über neunzig Spielen für PC, Mac, Nintendo Wii, Nintendo DS, Android, iOS und Xbox One beteiligt war.

#StartupTicker CheMondis – hier werden Chemikalien gehandelt

CheMondis – hier werden Chemikalien gehandelt
Mittwoch, 8. April 2020 ds-Team

Das Startup CheMondis ging aus einer konzernweiten Digitalisierungsinitiative hervor, die Lanxess 2017 angeschoben hat. Das Corporate-Startup agiert dabei aber “unabhängig und bietet einen neuen Vertriebskanal, der allen Herstellern offen steht”.

#StartupTicker instant fresh – eine 5 Minuten Terrine für Hipster

instant fresh – eine 5 Minuten Terrine für Hipster
Dienstag, 7. April 2020 ds-Team

“Mein Traum: schnelle leckere Mahlzeiten. Mit tollen Zutaten wie Couscous, Kurkuma oder Ingwer. Und ohne Bullshit à la Konservierungsstoffe. Ich liebe diese Idee – und hab’ mich damit sogar schon in “Die Höhle der Löwen” gewagt”, sagt Fabian Zbinden, Gründer von instant fresh.

#StartupTicker #EXKLUSIV Entlassungen beim HomeToGo-Ableger Casamundo und bei eGym

#EXKLUSIV Entlassungen beim HomeToGo-Ableger Casamundo und bei eGym
Dienstag, 7. April 2020 ds-Team

Alle Casamundo-Mitarbeiter wurden gekündigt. In einer Mail an die Mitarbeiter heißt es: “Die Casamundo GmbH wird bis zum 30.06.2020 ihren Betrieb einstellen. Der gesamte Betrieb in Hamburg wird schließen”. Zudem muss sich auch eGym von Mitarbeitern trennen.

#StartupTicker 8 1/2 Startup-News, die jeder Kölner gelesen haben sollte

8 1/2 Startup-News, die jeder Kölner gelesen haben sollte
Donnerstag, 2. April 2020 ds-Team

Köln ist seit Jahren ein wichtiger Hot Spot für die deutsche Startup-Szene. Die Rheinmetropole verfügt ohne ZWeifel über eine sehr lebendige Szene. Hier wieder mehrere Startup-News, die echte Kölner und alle, die sich für die Digitalszene in Köln interessieren, gelesen haben sollten!

#StartupTicker Hamburger Fenster-Startup Vitraum ist insolvent

Hamburger Fenster-Startup Vitraum ist insolvent
Mittwoch, 1. April 2020 ds-Team

Vitraum ging 2015 an den Start. Das Hamburger Startup war in den vergangenen Jahren als digitaler Vermittler, der Menschen, die Fenster und Türen brauchen, und Handwerker oder Fachmonteure zusammenbringt, unterwegs. Hanse Ventures schob das Unternehmen einst an.

#StartupTicker Ein Tool rund um Kurzarbeit, das jeder Gründer kennen sollte

Ein Tool rund um Kurzarbeit, das jeder Gründer kennen sollte
Montag, 30. März 2020 ds-Team

Kurzarbeit ist gerade das Thema in Deutschland! Libu bietet zunächst einmal eine Schritt für Schritt Anleitung rund um das derzeitige Boomthema Kurzarbeit. Libu digitalisiert und automatisiert außerdem auch “die Erstellung der nervigen Abrechnungsliste 108”.

#StartupTicker tausendkind schlittert in die Insolvenz

tausendkind schlittert in die Insolvenz
Freitag, 27. März 2020 ds-Team

Das Berliner Grownup tausendkind, das 2010 gegründet wurde, ist insolvent. Im März 2018 trumpfte das Berliner Unternehmen zuletzt groß auf. Damals verkündeten die Hauptstädter eine Investment- und Debtfinanzierung in Höhe von 15 Millionen Euro.

#StartupTicker Ein Rettungsschirm für millionenfinanzierte Startups?

Ein Rettungsschirm für millionenfinanzierte Startups?
Donnerstag, 26. März 2020 ds-Team

Millionenschwere Startups können nun auch unter den Corona-Schutzschirm schlüpfen. Für den Startup-Verband ein wichtiger Schritt, um das “Startup-Ökosystem vor den schlimmsten Folgen der Corona-Krise zu schützen.” Es gibt aber auch Kritik.

#StartupTicker UnitedCrowd – ein Startup, das den Mittelstand finanziert.

UnitedCrowd – ein Startup, das den Mittelstand finanziert.
Mittwoch, 25. März 2020 ds-Team

UnitedCrowd wurde von Michael Göymen und André Wendt in Honkong gegründet. Das Fintech bietet digitale Finanzierungslösungen für Unternehmen. “Kapitalbeschaffung stellt für Unternehmen nach wie vor eine große Hürde dar”, sagt Mitgründer Wendt.

#StartupTicker Mit audiocado macht aus Sound stylische Videos

Mit audiocado macht aus Sound stylische Videos
Dienstag, 24. März 2020 ds-Team

Wer Podcast macht, sollte sich einmal audiocado ansehen. Mit audiocado lassen sich in wenigen Sekunden recht stylische Videos zur Promotion von Audioinhalten generieren. Hinter Audiocado stecken die Kölner Storrito-Macher.

#StartupTicker RTL und Co. suchen Startups mit 5G-Anwendungen

RTL und Co. suchen Startups mit 5G-Anwendungen
Donnerstag, 12. März 2020 Alexander Hüsing

Der neue Quake Europe 5G Accelerator sucht Startups mit 5G-Anwendungen. Die beteiligten Unternehmen – darunter RTL – werden im Rahmen des Programms Startups auswählen, die an einem Programm mit Zugang zum 5G-Netz der Deutschen Telekom teilnehmen können.

#StartupTicker aedifion analysiert die Betriebskosten

aedifion analysiert die Betriebskosten
Dienstag, 10. März 2020 ds-Team

aedifion entwickelt eine Software, mit der Immobilienbesitzer die Betriebskosten analysieren und im besten Fall senken können. Das Startup, das von Johannes Peter Fütterer und Felix Dorner geführt wird, wurde 2019 gegründet. BitStone Capital investierte bereits in aedifion.