StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Betriebssystem für Rechenzentren Deutscher Valley-Hit: Schon 250 Millionen für Mesosphere

Deutscher Valley-Hit: Schon 250 Millionen für Mesosphere
Sonntag, 13. Mai 2018 ds-Team

+++ Zahlreiche Deutsche suchen ihr Gründerglück im Ausland. Darunter auch Florian Leibert und Tobias Knaup. Ihr Startup Mesosphere, eine Art Betriebssystem für Rechenzentren, ist ein absoluter Hit. Insgesamt flossen nun schon rund 250 Millionen Dollar in das Valley-Startup. #StartupTicker

Personalie Seitenwechsel: Sarik Weber heuert bei Ottobock an

Seitenwechsel: Sarik Weber heuert bei Ottobock an
Sonntag, 13. Mai 2018 ds-Team

+++ Yoints-Macher Sarik Weber heuert als Chief Digital Officer bei Ottobock an. Um Webers Startup Yoints war es zuletzt sehr ruhig geworden. Die Jungfirma setzte vor einigen Jahren auf den Beacon-Hype und belohnte Nutzer für den Besuch in Partnergeschäften. #StartupTicker

Offline FragRobin kämpft – Erledigungen.de ist am Ende

FragRobin kämpft – Erledigungen.de ist am Ende
Samstag, 12. Mai 2018 ds-Team

+++ Das Berliner LegalTech FragRobin, seit 2016 aktiv, ist insolvent. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Torsten Martini bestellt. Ebenfalls insolvent ist Erledigungen.de, ein Startup, das durch “Die Höhle der Löwen” bundesweit bekannt geworden ist. #StartupTicker

Bewertung: 166 Millionen nfon-IPO bringt gerade einmal 80,5 Millionen ein

nfon-IPO bringt gerade einmal 80,5 Millionen ein
Freitag, 11. Mai 2018 ds-Team

nfon, ein Anbieter webbasierter Telefonanlagen, quälte sich an diesen Freitag ein klein wenig an die Börse. Das Unternehmen konnte seine Aktien dabei nur am unteren Ende der zuvor gesenkten Preisspanne platzieren. Der erste Kurs wurde mit 13 Euro festgestellt. #StartupTicker

Deal-Monuitor trivago kauft erneut zu: Nach tripl nun TripHappy

trivago kauft erneut zu: Nach tripl nun TripHappy
Freitag, 11. Mai 2018 ds-Team

trivago, seit 2016 börsennotiert, wird in Sachen Übernahmen immer aktiver. Gerade kauften die Rheinländer für einen ungenannten Betrag TripHappy. Zuvor kaufte trivago bereits das Hamburger Travel-Startup tripl, bei dem es ebenfalls um personalisierte Reisetipps. #StartupTicker

Zahlen, Zahlen, Zahlen Spreadshirt wächst auf 107 Millionen Euro / +15 %

Spreadshirt wächst auf 107 Millionen Euro / +15 %
Donnerstag, 10. Mai 2018 ds-Team

Spreadshirt erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von 107 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 15 %. “2017 war bisher mein Lieblingsjahr bei Spreadshirt“, sagt Spreadshirt-Macher Philip Rooke. #StartupTicker

Deal-Monitor Ki-Pionier Starmind holt sich 15 Millionen ab

Ki-Pionier Starmind holt sich 15 Millionen ab
Donnerstag, 10. Mai 2018 ds-Team

+++ Digital+ Partners investiert 15 Millionen Dollar in Starmind. “Die Mittel sind für die Entwicklung von Algorithmen der nächsten Generation von Starmind und die Beschleunigung des Wachstums auf dem globalen Markt bestimmt”, teilt das Unternehmen mit. #StartupTicker

Geschafft! Deutschland kann es doch! Weg frei für Telemedizin

Deutschland kann es doch! Weg frei für Telemedizin
Donnerstag, 10. Mai 2018 ds-Team

Der Deutsche Ärztetag macht – “mit überwältigender Mehrheit” – den Weg für Telemedizin in Deutschland frei. Eine sogenannte “telemedizinische Fernbehandlung” war in Deutschland bisher nicht möglich. Startups wie DrEd operieren deswegen von Großbritannien aus. #StartupTicker

Deal-Monitor Flixbus-Gründer investieren in B2B-Travel-Startup

Flixbus-Gründer investieren in B2B-Travel-Startup
Donnerstag, 10. Mai 2018 ds-Team

+++ Connect Ventures, die Flixbus-Gründer und Business Angels wie Andy Goldstein und Thomas Döring investieren eine siebenstellige Summe in Lanes & Planes. Das Startup wurde von Veit Blumschein und Daniel Nolte, die schon fromAtoB aus der Taufe gehoben haben, gegründet. #StartupTicker

Krisen-PR savedroid-Team zeigt Reue: “Müssen uns entschuldigen”

savedroid-Team zeigt Reue: “Müssen uns entschuldigen”
Mittwoch, 9. Mai 2018 ds-Team

Inzwischen betreut savedroid-Gründer Yassin Hankir die Vortäuschung eines Exit-Scams. Die fragwürdige PR-Aktion, vor rund drei Wochen, führte aber wohl nicht zu einem Kundenschwund bei der Spar-App. Es bleibt: Der Imageschaden. #StartupTicker

Dauerkrise in München windeln.de: Umsatz bricht ein – Aktienkurs schmiert ab

windeln.de: Umsatz bricht ein – Aktienkurs schmiert ab
Mittwoch, 9. Mai 2018 ds-Team

+++ Das börsennotierte Grownup windeln.de, ein Online-Shop für Babyartikel, erwirtschaftete im ersten Quartal gerade einmal 32,8 Millionen Euro Umsatz. Der Umsatz in der DACH-Region lag bei 7,3 Millionen (-45,4 %) #StartupTicker

Deal-Monitor Tesla-Investor steht auf Münchner Smart-Parking-Startup

Tesla-Investor steht auf Münchner Smart-Parking-Startup
Mittwoch, 9. Mai 2018 ds-Team

+++ Nach EnBW New Ventures und dem Family Office SPDG investiert nun auch Tesla-Geldgeber The Westly Group in Cleverciti Systems. Zuvor war die Runde mit 10 Millionen Euro bekanntgegeben worden. Mit The Westly Group sind es nun knapp 12,6 Millionen Euro. #StartupTicker

Deal-Monitor InsurTech simplesurance sackt 24 Millionen ein

InsurTech simplesurance sackt 24 Millionen ein
Dienstag, 8. Mai 2018 ds-Team

+++ Rheingau Founders, Rakuten Capital, die Beteiligungsgesellschaft von Rakuten und Allianz X investieren 24 Millionen US-Dollar in die Schutzklick-Mutter simplesurance. Das Grownup ging 2012 an den Start. Inzwischen arbeiten rund 150 Mitarbeiter für das InsurTech. #StartupTicker

Deal-Monitor Dreamlines geht mit 45 Millionen auf große Kreuzfahrt

Dreamlines geht mit 45 Millionen auf große Kreuzfahrt
Dienstag, 8. Mai 2018 ds-Team

+++ Princeville Global sowie die Altinvestoren Holtzbrinck Ventures, Target Global, Dimaventures, Hasso Plattner Ventures, TruVenturo und Global Founders Capital investieren 45 Millionen Euro in Dreamlines. Das frische Kapital soll vor allem in die weitere Expansion fließen. #StartupTicker

Zahlen, Zahlen, Zahlen FinTech RatePay fährt erstmals Millionengewinn ein

FinTech RatePay fährt erstmals Millionengewinn ein
Montag, 7. Mai 2018 ds-Team

RatePay erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Jahresüberschuss in Höhe von 2,4 Millionen Euro. RatePay ging 2009 an den Start. 2016 lag der Jahresüberschuss bei 80.000 Euro. #StartupTicker