patronus.io

#Offline Startups, die 2019 leider bereits gescheitert sind

Startups, die 2019 leider bereits gescheitert sind
Mittwoch, 17. Juli 2019 ds-Team

Nicht alle Startups sind erfolgreich! Leider sind auch in den vergangenen Monaten wieder zahlreiche große und kleine deutsche Startups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Startups und Projekte wie Bullet, Fittaste und Weissmaler.

#Offline Berliner Security-Startup – von Rheingau und Innogy finanziert – steht vor dem Aus

Berliner Security-Startup – von Rheingau und Innogy finanziert – steht vor dem Aus
Donnerstag, 30. Mai 2019 ds-Team

Das millionenschwere Berliner Security-Startup patronus.io steht vor dem Aus. Zu den Investoren von patronus.io, das von Matthias Friese, Jens Altmann und Dominik Wojcik gegründet wurde, gehören Rheingau Founders, Innogy Ventures und der ehemalige PaketPlus-Macher Bastian Mell.

patronus.io - Schutz vor Hackern Drei Berliner kämpfen gegen Cyberkriminalität

Drei Berliner kämpfen gegen Cyberkriminalität
Dienstag, 31. Januar 2017 Alexander Hüsing

“Wir möchten die zentrale Anlaufstelle für KMUs im Bereich automatisierter Web Security sein. Unsere Mission ist darüber hinaus die intensive Sensibilisierung für das Thema Cybersicherheit. Wir wollen gerade kleinen und mittleren Unternehmen zur Seite stehen”, sagt Matthias Friese, Mitgründer von patronus.io.

11 neue Deals Kreditech holt sich schon wieder 10 Millionen

Kreditech holt sich schon wieder 10 Millionen
Freitag, 16. Dezember 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Kreditech, Mapudo, Crate.io, Mymoria, Adnymics, Patronus, Codecheck, Lillydoo, journi, Baqend und Talon.One. Der Stahl-Marktplatz Mapudo holt sich gleich mal Millionen ab.

Zielgruppe: E-Commerce-Gründer GoldenMind: PaketPlus-Gründer öffnet seinen Geldtopf

GoldenMind: PaketPlus-Gründer öffnet seinen Geldtopf
Mittwoch, 16. November 2016 Alexander Hüsing

Unter dem Namen GoldenMind investiert der ehemalige PaketPlus-Macher Bastian Mell nun in Start-ups. Thematisch interessiert er sich dabei für Themen wie B2B, E-Commerce und Advertising. “Aber natürlich sage ich auch zu anderen spannenden Modellen nicht nein”, sagt Mell.