Offline

FragRobin kämpft – Erledigungen.de ist am Ende

FragRobin kämpft – Erledigungen.de ist am Ende

FragRobin kämpft – Erledigungen.de ist am Ende
Samstag, 12. Mai 2018
VonTeam

+++ Das Berliner LegalTech FragRobin, seit 2016 aktiv, ist insolvent. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Torsten Martini bestellt. Ebenfalls insolvent ist Erledigungen.de, ein Startup, das durch “Die Höhle der Löwen” bundesweit bekannt geworden ist. #StartupTicker

Ein kurzer Abgesang: edelight weg, Erdbeerlounge weg

Ein kurzer Abgesang: edelight weg, Erdbeerlounge weg

Ein kurzer Abgesang: edelight weg, Erdbeerlounge weg
Mittwoch, 25. April 2018
VonTeam

+++ Sang- und klanglos sind die Social Commerce-Plattform edelight und Erdbeerlounge, zuletzt eine Art “Lifestyle-Magazin für Frauen” aus dem Netz verschwunden. Nutzerinnen von Erdbeerlounge, seit gefühlten Ewigkeiten im Netz, werden zu desired weitergeleitet. #StartupTicker

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende

Kein Geld für die Expansion! scoo.me ist am Ende
Montag, 23. April 2018
VonTeam

+++ Das junge Roller-Sharing Scoo.me ist am Ende. Für den Ausbau der Rollerflotte fehlt dem Startup das Geld. “Die dafür notwendigen Investitionen sind nicht zustandegekommen”. scoo.me empfiehlt seinen Kunden nun das Berliner Startup emmy. #StartupTicker

“Wir waren Pioniere. Was nicht unbedingt ein Vorteil ist”

“Wir waren Pioniere. Was nicht unbedingt ein Vorteil ist”

“Wir waren Pioniere. Was nicht unbedingt ein Vorteil ist”
Montag, 23. April 2018
VonTeam

+++ Woche für Woche fährt Cookasa-Gründer André Wollin mit dem Startup Taxi vor und interviewt während der Fahrt Gründer und andere Startupper. Diesmal steigt Miriam Bundel, die mit dem Self-Storage-Anbieter ShelfSailor gescheitert ist, ins Startup Taxi. #StartupTicker

Berliner Adobe-Herausforderer wird liquidiert

Berliner Adobe-Herausforderer wird liquidiert

Berliner Adobe-Herausforderer wird liquidiert
Mittwoch, 18. April 2018
VonTeam

+++ Das kleine Berliner Startup Gravit ist am Ende – das Unternehmen wird liquidiert. Der High-Tech Gründerfonds investierte 2016 in den Adobe-Herausforderer. Gravit wurde von Alexander Adam ins Leben gerufen. #StartupTicker

US-Investor schnappt sich das insolvente DreamCheaper

US-Investor schnappt sich das insolvente DreamCheaper

US-Investor schnappt sich das insolvente DreamCheaper
Mittwoch, 18. April 2018
VonTeam

+++ Ein bisher nicht namentlich bekannter US-Investor aus dem Reisesegment übernimmt das insolvente Berliner Travel-Startup DreamCheaper – wie Gründerszene berichtet. DreamCheaper schlitterte Ende Januar in die Insolvenz. #StartupTicker

99chairs: Insolvenz in Eigenverwaltung als Zwischenlösung

99chairs: Insolvenz in Eigenverwaltung als Zwischenlösung

99chairs: Insolvenz in Eigenverwaltung als Zwischenlösung
Dienstag, 17. April 2018
VonTeam

+++ Das Berliner Startup 99chairs setzt auf eine Insolvenz in Eigenverwaltung. Die Gründer und Geschäftsführer Julian Riedelsheimer und Frank Stegert bleiben somit im Amt und Würden. Das Insolvenzverfahren wurde nötig, weil die Gespräche mit Investoren sich in die Länge gezogen haben. #StartupTicker

Kisura zieht bei Karstadt ein – im doppelten Sinne

Kisura zieht bei Karstadt ein – im doppelten Sinne

Kisura zieht bei Karstadt ein – im doppelten Sinne
Montag, 16. April 2018
VonTeam

+++ Jetzt ist es offiziell: Karstadt übernimmt das insolvente Berliner Startup Kisura. Die Kisura-Gründerinnen Tanja Bogumil und Linh Nguyen bleiben an Bord. Künftig residiert das Start-up in der Karstadt-Filiale am Berliner Hermannplatz. #StartupTicker

Kisura und Karstadt? Das passt doch gut zusammen!

Kisura und Karstadt? Das passt doch gut zusammen!

Kisura und Karstadt? Das passt doch gut zusammen!
Montag, 16. April 2018
VonTeam

+++ Anfang Februar schlitterte der Curated-Shopping-Startup Kisura in die Insolvenz. Nun ist das Startup wohl gerettet. Der Verdacht liegt nahe, dass die Karstadt-Mutter Signa sich Kisura geschnappt hat. Zumindest würde das Startup dann tatsächlich weiterleben. #StartupTicker

Rocket zieht bei Bandist und Carspring den Stecker

Rocket zieht bei Bandist und Carspring den Stecker

Rocket zieht bei Bandist und Carspring den Stecker
Freitag, 13. April 2018
VonTeam

+++ Im brandneuen Geschäftsbericht von Rocket Internet finden sich auch wieder einige Infos, über die der Berliner Internet-Investor nicht so gerne spricht! So zieht der Berliner Internet Investor bei Bandist und Carspring den Stecker – was bisher nicht bekannt war.

Keine Zeit zum Abschalten: Offtime ist am Ende

Keine Zeit zum Abschalten: Offtime ist am Ende

Keine Zeit zum Abschalten: Offtime ist am Ende
Samstag, 7. April 2018
VonTeam

+++ Offtime ist am Ende. Vorangetrieben wurde das Projekt von Alexander Steinhart, Michael Dettbarn und Marc Scherfenberg. Refinanzieren sollte sich das Startup, das von Axel Springer Plug and Play unterstützt wurde, über ein Freemium-Model. #StartupTicker

Über 15 Startups, die 2018 bereits gescheitert sind

Über 15 Startups, die 2018 bereits gescheitert sind

Über 15 Startups, die 2018 bereits gescheitert sind
Dienstag, 3. April 2018
VonTeam

Nicht alle deutschen Start-ups sind erfolgreich! Leider sind auch im ersten Quartal dieses Jahres wieder zahlreiche große und kleine deutsche Start-ups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Start-ups und Projekte wie fromAtoB, Kisura und Move24.

Innolend – von Rocket finanziert – ist am Ende

Innolend – von Rocket finanziert – ist am Ende

Innolend – von Rocket finanziert – ist am Ende
Freitag, 16. März 2018
VonTeam

+++ Absolut lautlos ist Innolend gescheitert. Das Unternehmen, das sich als “Finanzierungslösung für KMUs” positionierte, wird liquidiert. Global Founders Capital (GFC) sowie einige Angel-Investoren unterstützen das Startup zum Start. #StartupTicker

Raststättenbetreiber übernimmt das insolvente fromAtobB

Raststättenbetreiber übernimmt das insolvente fromAtobB

Raststättenbetreiber übernimmt das insolvente fromAtobB
Donnerstag, 15. März 2018
VonTeam

+++ Der Raststättenbetreiber Tank & rast übernimmt das insolvente Startup fromAtobB – also zumindest die Überreste. Die Mitarbeiter werden übernommen. “Tank & Rast und FromAtoB ergänzen sich gut“, findet Firmenchef Karl-H. Rolfes. #StartupTicker

Flensburger Optiker übernimmt insolventes Eyeglass24

Flensburger Optiker übernimmt insolventes Eyeglass24

Flensburger Optiker übernimmt insolventes Eyeglass24
Mittwoch, 14. März 2018
VonTeam

+++ Ganz still und leise schlitterte Eyeglass24 in die Insolvenz. Inzwischen wird die Plattform, über die Onliner Brillengläser bestellen sowie ihre bestehenden Fassungen einsenden und neu verglasen lassen können, auch nicht mehr von München, sondern von Flensburg aus betrieben. #StartupTicker