Nachbarschaft.net

#5um5 5 Start-ups, die Schwung in die Nachbarschaft bringen

5 Start-ups, die Schwung in die Nachbarschaft bringen
Montag, 23. Mai 2016 Alexander Hüsing

In den USA sind Nachbarschaftsnetzwerke wie Nextdoor schon lange ein Hit. In Deutschland gab es in der Vergangenheit bereits zahlreiche Versuche, Schwung in die Nachbarschaft zu bringen. Fast alle Versuche sind bisher gescheitert. Inzwischen versucht eine neue Generation von Gründern, das Thema zum Erfolg zu bringen.

Christoph Straube von Nachbarschaft.net “Die Nutzer haben ihre Nachbarschaft immer dabei”

“Die Nutzer haben ihre Nachbarschaft immer dabei”
Dienstag, 8. September 2015 Christina Cassala

Die App des Frankfurter Start-ups Nachbarschaft.net schlägt Nachbarn mit ähnlichen Interessen vor, um sich zu gemeinsamen Aktivitäten zu verabreden. Im Gründer-Kurzinterview spricht Gründer Christoph Straube über die Anonymität der Großstadt, Matching-Funktionen und gemeinsame Interessen.

Christian Vollmann eifert Nextdoor nach Bei nebenan.de die lieben Nachbarn kennen lernen

Bei nebenan.de die lieben Nachbarn kennen lernen
Donnerstag, 2. Juli 2015 Alexander Hüsing

Nachbarschaftsdienste wie MeinNachbar, MyNeighborhood, niriu und TownKings war in der Vergangenheit kein Erfolg beschienen. Der Berliner Seriengründer Christian Vollmann glaubt dennoch an das Segment und startet gemeinsam mit Till Behnke (Betterplace) die Plattform nebenan.de.

5 neue Start-ups Yapindoo, Checkflow, Sixtyone Minutes, Nachbarschaft.net, Spacebase

Yapindoo, Checkflow, Sixtyone Minutes, Nachbarschaft.net, Spacebase
Donnerstag, 16. April 2015 Christina Cassala

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Yapindoo, Checkflow, Sixtyone Minutes, Nachbarschaft.net und Spacebase vor. Das Berliner Start-up hilft Unternehmen, ungewöhnliche Locations für ihre Events zu finden.