Köln

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 200 Start-ups, 15 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

#StartupTicker 6 Startup-News, die jeder Kölner gelesen haben sollte

6 Startup-News, die jeder Kölner gelesen haben sollte
Mittwoch, 6. Mai 2020 ds-Team

Köln ist seit Jahren ein wichtiger Hot Spot für die deutsche Startup-Szene. Die Rheinmetropole verfügt ohne Zweifel über eine sehr lebendige Szene. Hier wieder mehrere Startup-News, die echte Kölner und alle, die sich für die Digitalszene in Köln interessieren, gelesen haben sollten!

#Interview “Köln ist eine Großstadt, die sich wie ein Dorf anfühlt”

“Köln ist eine Großstadt, die sich wie ein Dorf anfühlt”
Dienstag, 5. Mai 2020 Veronika Hüsing

“Köln benötigt mehr Startup-Vorbilder, die als Multiplikatoren das lokale Ökosystem beleben. Erfolgreiche Gründer schaffen nach ihrem Exit häufig als Mentoren, Investoren oder einfach als Botschafter einen großen Mehrwert für Startups”, sagt Niklas Hagenbeck von Somigo.

#Interview “Hier kennt man sich über die Grenzen seines Businesses hinaus”

“Hier kennt man sich über die Grenzen seines Businesses hinaus”
Donnerstag, 30. April 2020 Veronika Hüsing

“Viele Frauen empfinden den stationären Unterwäschekauf als unangenehm und aufwendig, da es nur eine gewisse Auswahl an Größen und Designs gibt”, sagt Lea Matschke. Deswegen gründete die Rheinländer in gemeinsam mit Melanie Wagenfort Brajuu.

#StartupTicker CoachingTrip verknüpft Coaching und Reisen

CoachingTrip verknüpft Coaching und Reisen
Mittwoch, 29. April 2020 ds-Team

Der noch junge Online-Marktplatz CoachingTrip verspricht seinen Nutzern “maßgeschneiderte Coachingreisen”. Die Kombination aus Coaching und Reisen klingt verlockend. In der aktuellen Corona-Krise wird es aber nicht leicht für das junge Unternehmen.

#StartupTicker Der Healthcare-Unternehmer Steve Wiggins steht auf Cannamedical

Der Healthcare-Unternehmer Steve Wiggins steht auf Cannamedical
Dienstag, 28. April 2020 ds-Team

Das Kölner Unternehmen, das 2016 von David Henn gegründet wurde, ist 2017 an den Start gegangen, sammelte gerade weitere 12 Millionen Euro ein. Geldgeber Orkila Capital investierte im vergangenen Jahr bereits 15 Millionen Euro in Cannamedical. 

#Interview So trotzt das Travel-Startup Animod der Corona-Krise

So trotzt das Travel-Startup Animod der Corona-Krise
Donnerstag, 23. April 2020 Alexander Hüsing

“Zum Höhepunkt hatten wir 80 % weniger Umsatz. Es geht jedoch mit jeder Woche aufwärts. Aktuell sind wir nur noch bei 40 % weniger. Unsere Erwartung ist, dass wir in Kürze nur noch bei 20 % weniger sein werden”, sagt Fabian Schaaf-Mehta, Gründer von Animod.

#Interview “In der Krise haben wir es geschafft, Kunden zu gewinnen”

“In der Krise haben wir es geschafft, Kunden zu gewinnen”
Mittwoch, 22. April 2020 Alexander Hüsing

“Wir mussten in den ersten Wochen im März schnell und flexibel reagieren. An manchen Tagen haben wir 50.000 Stunden neu besetzt und mussten gleichzeitig 20.000 Stunden stornieren”, sagt Benjamin Roos, Gründer von Studitemps.

#DealMonitor Neue Millionen-Deals: Adverity (30 Millionen), YFood (15), Cannamedical (12), Kiwi (10)

Neue Millionen-Deals: Adverity (30 Millionen), YFood (15), Cannamedical (12), Kiwi (10)
Dienstag, 21. April 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Felix Capital investiert in YFood. Zudem steigt Steve Wiggins bei Cannamedical ein.

#StartupTicker Darum setzt Venista Ventures auf Pinkbus

Darum setzt Venista Ventures auf Pinkbus
Dienstag, 21. April 2020 ds-Team

Venista Ventures investiert in den ganz jungen Fernbusbetreiber Pinkbus. Derzeit bereitet sich das Pinkbus-Team auf den Neustart nach dem Corona-Lockdown vor. Zum Neustart, dessen Termin noch nicht klar ist, wird es ein MobilityCard geben.

#DealMonitor #EXKLUSIV Iris investiert in Compeon – Venista in Pinkbus

#EXKLUSIV Iris investiert in Compeon – Venista in Pinkbus
Montag, 20. April 2020 ds-Team

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Der Frühphasen-Finanzierer yabeo investiert 15 Millionen Euro in Smart Reporting.

#StartupTicker Ein Startup, das den perfekten BH findet

Ein Startup, das den perfekten BH findet
Donnerstag, 16. April 2020 ds-Team

Das Kölner Startup Brajuu will den BH-Kauf revolutionieren. Wir bauen ein Startup auf, das BH-Probleme wirklich löst. Wir verbinden smarte Technologie und feminine Unterwäsche – Brablems waren gestern”, heißt es auf der Website des Startups.

#StartupTicker Somigo vermittelt gemeinnützige Tätigkeiten

Somigo vermittelt gemeinnützige Tätigkeiten
Mittwoch, 15. April 2020 ds-Team

“Wir wollen, dass mehr Gutes passiert! Dafür ist es wichtig die Barrieren für soziales Engagement zu reduzieren”, sagen Kai Giersiepen und  Niklas Hagenbeck, die Gründer von Somigo. “Junge Menschen möchten sich, genau wie andere Generationen, gerne sozial engagieren.”

#Interview Ein Startup, das hilft Gebäude besser zu verstehen

Ein Startup, das hilft Gebäude besser zu verstehen
Dienstag, 14. April 2020 Alexander Hüsing

Lumoview ermöglicht die Aufnahme sowie die automatisierte Vermessung und Analyse von Innenräumen in Gebäuden. Hoffschmidt Ventures, die Familie Schneider und die NRW.BANK investieren gerade in das Kölner Startup, das 2019 gegründet wurde.

#StartupTicker Sunlight Games – alte neue Spiele für alte und junge Daddler

Sunlight Games – alte neue Spiele für alte und junge Daddler
Donnerstag, 9. April 2020 ds-Team

Geführt wird Sunlight Games, dessen Wurzeln bis 2008 zurückgehen, von Marco Sowa-Israel, der unter anderem an der Entwicklung von über neunzig Spielen für PC, Mac, Nintendo Wii, Nintendo DS, Android, iOS und Xbox One beteiligt war.

#StartupTicker CheMondis – hier werden Chemikalien gehandelt

CheMondis – hier werden Chemikalien gehandelt
Mittwoch, 8. April 2020 ds-Team

Das Startup CheMondis ging aus einer konzernweiten Digitalisierungsinitiative hervor, die Lanxess 2017 angeschoben hat. Das Corporate-Startup agiert dabei aber “unabhängig und bietet einen neuen Vertriebskanal, der allen Herstellern offen steht”.