Keller Sports

#5um5 5 Münchner Start-ups, die einmal groß raus kommen

5 Münchner Start-ups, die einmal groß raus kommen
Donnerstag, 30. Juni 2016 Alexander Hüsing

In München sprießen weiter ziemlich spannende und innovative Start-ups Einige junge Münchner Start-ups setzen zudem gerade zum Sprung nach ganz oben – in den Start-up-Olymp an. Hier 5 Münchner Start-ups, die (hoffentlich) einmal groß raus kommen.

Borrowing Base-Finanzierung Keller Sports leiht sich bei der Commerzbank 5 Millionen

Keller Sports leiht sich bei der Commerzbank 5 Millionen
Montag, 23. Mai 2016 Alexander Hüsing

Das Münchner Sport-Start-up Keller Sports holt sich bei der Commerzbank, die bereits seit 2008 der Haupt-Fremdkapital-Geber des Unternehmens ist, 5 Millionen ab. Investoren wie Scout-24-Mitgründer Christian Mangstl pumpten bisher mehrere Millionen in Keller Sports – zuletzt im vergangenen Jahr.

Expansionspläne Weitere Millionenspritze für Sport-Shop Keller Sports

Weitere Millionenspritze für Sport-Shop Keller Sports
Freitag, 22. Mai 2015 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Keller Sports sammelt abermals eine Millionensumme ein. “Dies ist die optimale Grundlage, Wachstum und Markenbekanntheit und unsere starke Positionierung weiter auszubauen”, sagt Mitgründer Jakob Keller. Das frische Kapital wollen die Bajuwaren nutzen, um ihr Europageschäft auszubauen.

Finanzierungsrunde Keller Sports sammelt erneut Millionensumme ein

Keller Sports sammelt erneut Millionensumme ein
Donnerstag, 30. Januar 2014 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Scout-24-Mitgründer Christian Mangstl investiert abermals in Keller Sports. Abermals fließt eine Millionensumme in das 2005 von den Brüdern Moritz und Jakob Keller gegründete Unternehmen. Das frische Kapital soll in den weiteren “zügigen Ausbau des Europageschäfts” fließen.

Keller Sports gewinnt Scout24-Mitgründer Mangstl als Investor

Keller Sports gewinnt Scout24-Mitgründer Mangstl als Investor
Donnerstag, 17. Januar 2013 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Das Münchner Unternehmen Keller Sports (www.keller-sports.de) hat in der obligatorischen Gründerpresse bisher kaum stattgefunden. Bereits 2005 gründeten die Brüder Jakob, damals 18 Jahre alt, und Moritz Keller, damals 22 Jahre alt, gründen […]