GetSafe

EXKLUSIV GetSafe will nicht an Ablehnung von Schäden verdienen

GetSafe will nicht an Ablehnung von Schäden verdienen
Montag, 6. November 2017 Alexander Hüsing

Für die Versicherungswelt ist es eine Revolution! Das 2015 gestartete Start-up GetSafe will nicht an der Ablehnung von Schäden verdienen. Stattdessen setzte das InsurTech auf ein Prinzip, dass US-Vorbild Lemonade bereits im Markt etabliert hat.

Auf dem Weg zum Versicherer GetSafe – nun kommen die ersten Versicherungen

GetSafe – nun kommen die ersten Versicherungen
Montag, 10. April 2017 Alexander Hüsing

GetSafe wandelt sich zum Versicherungsanbieter. Zum Start bietet das Unternehmen eine Haftpflichtversicherung an. GetSafe verfügt nach eigenen Angaben bisher über 20.000 aktive Kunden. Das Unternehmen, das momentan nur in Deutschland aktiv ist, beschäftigt 45 Mitarbeiter.

Nur Versicherungsvertrieb InsurTech – Millionenspiel ohne echte Disruption

InsurTech – Millionenspiel ohne echte Disruption
Montag, 26. September 2016 Alexander Hüsing

In mehrere InsurTech-Start-ups flossen zuletzt gewaltige Summe. Allein Clark, FinanceFox und Friendsurance sammelten zuletzt zusammen rund über 50 Millionen Euro ein. Alle Firmen haben eine Gemeinsamkeit: Die Unternehmen setzen im Versicherungsvertrieb an. Disruption sieht anders aus.

Gründeralltag Auf Mitarbeitersuche? “Essen gehen oder in eine Bar”

Auf Mitarbeitersuche? “Essen gehen oder in eine Bar”
Dienstag, 6. September 2016 Alexander Hüsing

“Gute Leute haben einen Job oder sie ändern gerade ihr Leben. Deshalb finden wir viele gute Mitarbeiter eigentlich nur durch aktives Sourcing im Netz. Wir finden Profile auf Linkedin oder Github, die uns gefallen und versuchen mehr über den Kandidaten zu erfahren”, sagt Mathis Büchi von smallpdf.

#5um5 5 Gründe, in Heidelberg statt in Berlin zu gründen

5 Gründe, in Heidelberg statt in Berlin zu gründen
Montag, 4. Juli 2016 ds-Team

In Heidelberg gibt es nicht nur das berühmte Schloss, das riesige Fass und den Philosophenweg, sondern auch das aufstrebende Start-up GetSafe. Hier 5 Gründe, in Heidelberg statt in Berlin zu gründen – verfasst von Christian Wiens, Mitgründer von GetSafe.

Boom um Versicherungen InsurTech: Die Mega-Übersicht für Deutschland

InsurTech: Die Mega-Übersicht für Deutschland
Mittwoch, 27. April 2016 Alexander Hüsing

Das Buzzword des Jahres 2016 lautet InsurTech. Fast täglich kommen momentan neue Versicherungskonzepte auf den Markt bzw. kündigen sich an. Kein Wunder: Der Markt ist groß: Im vergangenen Jahr wurde in der Versicherungsbranche ein Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Es kann nur eines geben! Wir suchen das Start-up des Jahres – jetzt abstimmen!

Wir suchen das Start-up des Jahres – jetzt abstimmen!
Montag, 14. Dezember 2015 Alexander Hüsing

Wer ist das Start-up des Jahres: Einhorn, Foodora, GoButler, GetSafe, HomeToGo, Jodel, Movinga, Newstore, Number26 oder Spryker? Jetzt abstimmen! Das Gesamtergebnis dieser Abstimmung (Start-up mit den meisten Stimmen) fließt als eine Jurystimme in die Wahl ein.

Gründeralltag in Deutschland “Nach dem Aufstehen checke ich meine E-Mails”

“Nach dem Aufstehen checke ich meine E-Mails”
Montag, 14. Dezember 2015 Alexander Hüsing

4 Fragen und jeweils 3 Antworten zum Arbeitsalltag von 3 Gründern aus Deutschland. Und darum geht es unter anderem im Detail: Wie starten ganz normale Gründerinnen und Gründer so in einen ganz normalen Start-up-Arbeitsalltag? Und wie schalten diese nach der Arbeit ab?

Unternehmen mit Zukunft 50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen

50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen
Dienstag, 17. November 2015 Alexander Hüsing

Wir kleckern heute mal nicht, wir klotzen so richtig. Wir klotzen 50 Start-ups zusammen, die wir nicht mehr aus den Augen lassen werden. Auf gar keinen Fall. Denn alle haben vermutlich eine ganz ganz große Zukunft vor sich. Wir glauben ganz fest daran.

Millionenschwere InsurTech-Startups GetSafe und Knip sind der neue Herr Kaiser

GetSafe und Knip sind der neue Herr Kaiser
Dienstag, 27. Oktober 2015 Alexander Hüsing

Herr Kaiser lebt! Die Kultwerbefigur lebt quasi in den beiden Start-ups GetSafe und Knip weiter. Knapp 14 Millionen Euro flossen gerade in den digitalen Versicherungsmakler Knip. GetSafe sammelte ebenfalls Millionen ein. InsurTech boomt somit.

Boomsegment InsurTech: Versicherungen sind das neue Gold

InsurTech: Versicherungen sind das neue Gold
Montag, 13. Juli 2015 Alexander Hüsing

Versicherungen sind definitiv das neue Gold in der Gründerszene. Ein Gold, das viele Gründer und Investoren heben wollen. Gerade Angebote, die die bestehenden Versicherungen der Menschen im Lande vergleichen und den Abschluss neuer Policen ermöglichen dürften vielen Firmen sorgen bereiten.

'Versicherungsmakler der Zukunft' Auch die Interhyp-Gründer investieren in GetSafe

Auch die Interhyp-Gründer investieren in GetSafe
Donnerstag, 11. Juni 2015 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Die Interhyp-Gründer Robert Haselsteiner und Marcus Wolsdorf investieren in GetSafe. “Neben zusätzlichem Kapital haben wir mit dieser Finanzierung vor allem Investoren gewonnen, die unsere Branche verstehen und das Potential unseres Dienstes erkennen”, sagt GetSafe-Mitgründer Wiens.