Funke Mediengruppe

#Portfolio Auf diese Startups steht die Funke Mediengruppe

Auf diese Startups steht die Funke Mediengruppe
Freitag, 28. Juni 2019 Alexander Hüsing

Die Funke Mediengruppe hat schon lange ein Auge auf Startups geworfen. Extrem viel aufsehen erregte das Medienhaus 2016 mit der Übernahme von heftig und Co. Auch Startups wie Absolventa, joblocal, azubiyo und Monteurzimmer.de gehören schon lange zur Mediengruppe aus dem Revier.

#Zahlencheck Heftig und Co.: Media Partisans fährt Millionengewinn ein

Heftig und Co.: Media Partisans fährt Millionengewinn ein
Dienstag, 10. Juli 2018 Alexander Hüsing

Seit 2016 gehört Media Partisans zur Funke Mediengruppe. Inzwischen ist klar: Die Essener halten 60 % an der Heftig-Mutter. Media Partisans wirtschaftete 2016 zudem höchst profitabel. Im Jahresabschluss weist das Unternehmen einen Jahresüberschuss in Höhe von 1,1 Millionen Euro aus.

Deal-Monitor Funke Mediengruppe übernimmt stanwood komplett

Funke Mediengruppe übernimmt stanwood komplett
Mittwoch, 12. April 2017 ds-Team

+++ Die Funke Mediengruppe übernimmt das Berliner Mobile-Start-up stanwood komplett. Bereits 2015 hatte sich die Mediengruppe mit 33 % am Unternehmen beteiligt. Das Start-up war damals für On Air, eine TV-Programm-App bekannt. #StartupTicker

New Publishing trifft Verlagswelt Ausgerechnet die Funke Mediengruppe kauft Heftig

Ausgerechnet die Funke Mediengruppe kauft Heftig
Mittwoch, 26. Oktober 2016 Alexander Hüsing

Das Potsdamer Start-up Media Partisans, das weltweit über 20 Plattformen betreibt, – darunter etwa die erfolgreiche Viralschleuder Heftig – wandert unter das Dach der Funke Mediengruppe. Zur Essener Mediengruppe passt diese Buzzfeed-Clickbaiting-Welt erst auf dem zweiten Blick.