Aroundhome

#DealMonitor Die (bisher) wichtigsten Startup-Exits des Jahres 2019

Die (bisher) wichtigsten Startup-Exits des Jahres 2019
Donnerstag, 11. Juli 2019 ds-Team

Auch im ersten Halbjahr 2019 gab es in der deutschen Gründerszene wieder einige interessante und spektakuläre Übernahmen. deutsche-startups.de listet die wichtigsten, interessantesten und größten Exits und (Mehrheits)-Übernahmen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres an dieser Stelle noch einmal gebündelt auf.

#Zahlencheck Aroundhome: Umsatz steigt auf 62,7 Millionen – Verlust auf 6,8 Millionen

Aroundhome: Umsatz steigt auf 62,7 Millionen – Verlust auf 6,8 Millionen
Mittwoch, 15. Mai 2019 Alexander Hüsing

Aroundhome konnte seinen Umsatz 2017 auf beachtliche 62,7 Millionen steigern. Für 2018 peilte das Unternehmen zuletzt rund 81 Millionen Umsatz an. Die Internationalisierung dürfte den Umsatz in den kommenden Jahren weiter in die Höhe treiben!

#Zahlencheck Aroundhome wächst auf 48,3 Millionen Umsatz – Verlust steigt auf 5,1 Millionen

Aroundhome wächst auf 48,3 Millionen Umsatz – Verlust steigt auf 5,1 Millionen
Mittwoch, 20. Februar 2019 Alexander Hüsing

General Atlantic und ProSiebenSat.1 haben Aroundhome (früher als Käuferportal bekannt) seit dem Einstieg im Jahre 2016 deutlich nach vorne gebracht. Kein Wunder, dass sich ProSiebenSat.1 nun die Mehrheit am Unternehmen geschnappt hat. Zuletzt lag der Umsatz von Aroundhome bei 48,3 Millionen.

#DealMonitor NuCom kauft weitere Käuferportal-Anteile – Bewertung: 140 Millionen

NuCom kauft weitere Käuferportal-Anteile – Bewertung: 140 Millionen
Montag, 14. Januar 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (11. Januar), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die NuCom Group, ein Ableger von ProSiebenSat.1, erhöht seinen Anteil an Aroundhome (früher als Käuferportal bekannt) von 42 auf 94 %.