Ressort: Software & IT

Individueller Hörgenuss “Wir machen gutes Hören einfach und überall zugänglich”

“Wir machen gutes Hören einfach und überall zugänglich”
Montag, 18. Juli 2016 Christina Cassala

Nicht mehr gut hören zu können, galt lange als „alte Menschen”- Problem. Das ist es aber schon lange nicht mehr. Ein Hörverlust lässt sich nur schwer beheben, aber Unternehmen wie Mimi versuchen, diesen auszugleichen. Die Vision ist es, der neue Standard für personalisiertes Hören zu werden.

Gastbeitrag von Julian Jänicke Wie teuer ist eigentlich die Entwicklung einer App?

Wie teuer ist eigentlich die Entwicklung einer App?
Dienstag, 5. Juli 2016 ds-Team

Generell setzen sich die Entwicklungskosten aus zwei Faktoren zusammen – Entwicklungsdauer und Tagessatz des Entwicklers. Sucht man sich einen Entwickler mit einem geringen Tagessatz aus, so wird die Entwicklung tendenziell weniger kosten, obwohl es sein kann, dass der Entwickler einfach mehr Tage veranschlagt.

Gastbeitrag von Norma Wagner 8 Punkte, warum HTML5 besser als Flash ist

8 Punkte, warum HTML5 besser als Flash ist
Montag, 20. Juni 2016 ds-Team

HTML 5 bietet also sowohl Vorteile für Programmierer, als auch für die Nutzer selbst. Wer heute im Web bestehen will, muss auf HTML5 setzen. Dazu zählt auch im Notfall den Mut aufbringen, „alte Seiten“ anzufassen und entsprechend der neuen Möglichkeiten umzugestalten.

15 Fragen an Nelson Holzner von BillPay Damals war “FinTech weder ein Begriff noch sexy”

Damals war “FinTech weder ein Begriff noch sexy”
Freitag, 17. Juni 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Nelson Holzner von BillPay.

Gastbeitrag von Michael Aigner Stilnest: Erst mit Influencern kam der große Erfolg

Stilnest: Erst mit Influencern kam der große Erfolg
Dienstag, 14. Juni 2016 ds-Team

Der Fokus auf die Zusammenarbeit mit Social Media Influencern begann im Sommer 2015. Die erste Kollektion, die gemeinsam mit einem Influencer entstand war die von Nilam Farooq, die vor allem u?ber ihren Youtube Kanal bekannt wurde. Diese Kollektion ist noch immer eine unserer am besten verkauften.

Gastbeitrag von Miriam Wohlfarth So findet man den richtigen Payment-Partner

So findet man den richtigen Payment-Partner
Montag, 16. Mai 2016 ds-Team

Am Anfang sollten Sie sich als Händler fragen, welche Zahlungslösungen zu Ihrer Kundschaft, Ihren Waren und Ihrer Shop-Struktur passen. Verkaufen Sie nur in Deutschland, sind Rechnungskauf und Lastschrift wichtiger als die Kreditkarte.

Tools für Gründer 10 Tools, um ansprechende Umfragen zu erstellen

10 Tools, um ansprechende Umfragen zu erstellen
Mittwoch, 11. Mai 2016 Alexander Hüsing

Umfragen – richtig gemacht – stärken die Bindung. Diverse Tools rund um Online-Umfragen ermöglichen es schnell und unkompliziert einfache Befragungen durchzuführen. 10 Tools, mit deren Hilfe jeder Umfragen erstellen kann, stellen wir heute einmal vor.

Tool-Sammlung Animierte Gifs: Mit diesen Tools wird jeder zum Gif-Master

Animierte Gifs: Mit diesen Tools wird jeder zum Gif-Master
Dienstag, 3. Mai 2016 Elke Fleing

Animierte gifs sind im Social Web sehr populär. Sie sind wie Mini-Videos, aber viel einfacher und in kleineren Dateien herzustellen. Man nutzt die kleinen Bildfolgen, um etwas zu erklären oder einfach, um etwas Lustiges zu zeigen. Hier sind reichlich Tools, um gif-Master zu werden.

Startup Challenges Eine coole Canvas macht noch kein erfolgreiches Startup

Eine coole Canvas macht noch kein erfolgreiches Startup
Dienstag, 3. Mai 2016 Elke Fleing

Gastbeitrag von Patrick Stähler, einem der Urväter des Business Model-Denkens und Autor von ‘Das Richtige gründen’ in dem es um die Werkzeuge und Tools geht, die mittlerweile Entrepreneuren zur Verfügung stehen: Was können diese Tools und Canvas-Werkzeuge? Was nicht?

Gastbeitrag von Sven Hecker 7 Tools, mit denen Start-ups schnell starten können

7 Tools, mit denen Start-ups schnell starten können
Montag, 18. April 2016 ds-Team

Wenn die Abläufe und Strukturen innerhalb eines Startups optimiert worden sind, können Entrepreneure nach den Sternen bzw. neuen Märkten greifen. Um das zu ermöglichen sollten Gründer schnellstmöglich auf effektive, intelligente Tools setzen. Und hier bietet das Internet viele hilfreiche Werkzeuge.

1 +1 = ? payleven und SumUp – es bahnt sich eine Fusion an

payleven und SumUp – es bahnt sich eine Fusion an
Donnerstag, 14. April 2016 Alexander Hüsing

In payleven und SumUp flossen bisher rund 100 Millionen Euro. Ein Überflieger sind beide Unternehmen bisher aber nicht. Mit einer Fusion könnten die beiden Firmen, die von mehreren Top-Investoren unterstützt werden, nun zu einem deutlich schlagkräftigeren Payment-Dienst aufsteigen.

Tools für Gründer Landingpages erstellen – diese Tools muss man kennen

Landingpages erstellen – diese Tools muss man kennen
Mittwoch, 13. April 2016 Alexander Hüsing

Jedes Start-up braucht eine vernünftige Landingpage. Mit einigen nützlichen Tools und Vorlagen geht dies viel leichter von der Hand. Zum Glück gibt es eine ganze Reihe nützliche Tools und Plattformen, die Gründerinnen und Gründern helfen, Landingpages zu erstellen.

Tools für Gründer Mitgründer suchen und finden – so geht es

Mitgründer suchen und finden – so geht es
Mittwoch, 30. März 2016 Alexander Hüsing

Wer einen Mitstreiter für seine Idee sucht, ist auf Plattformen wie CodeAr.my, Founderio und LetsLunch genau richtig. deutsche-startups.de präsentiert in Zusammenarbeit mit Startuperfolg diese und weitere Plattformen, mit deren Hilfe Einzelkämpfer Mitgründer finden können.

Keep on running 5 Fitness-Apps, die jeden (wieder) fit machen

5 Fitness-Apps, die jeden (wieder) fit machen
Mittwoch, 16. März 2016 Christina Cassala

Die guten Vorsätze sind futsch? Von allem weniger, aber bitte mehr Sport. Die gute Nachricht: Es ist nie zu spät, dem Schweinehund entgegenzutreten und endlich die Sportschuhe anzuziehen. Mit wenigen Mitteln lassen sich so meist schnell die ersten Erfolge erzielen. Wir stellen fünf Apps vor, die dazu bewegen, die eigene Fitness und Gesundheit zu verbessern.

Know How Alles, was man als Startup-CTO so wissen muss

Alles, was man als Startup-CTO so wissen muss
Donnerstag, 18. Februar 2016 ds-Team

Werner Vogels, CTO von Amazon, definiert vier Rollen, die ein CTO einnehmen kann: Manager der Infrastruktur, Technologie-Visionär und Operations Manager, das Gesicht der Firma für Technologien und “Big Thinker”. Hier einige sehenswerte Präsentationen, die ein Start-up-CTO kennen sollte.

Aktuelle Stellenangebote

Alle