Ressort: Software & IT

Internet of Things Berlin soll nun auch zum Hardware Hub werden

Berlin soll nun auch zum Hardware Hub werden
Dienstag, 7. April 2015 Alexander Hüsing

Gründer, die auf harte Waren und das Internet of Things stehen, sollten sich die Namen AtomLeap und Hardware.co merken. Beide Anlaufstellen für Hardware-Macher sind dabei, Berlin zu einem Hardware Hub werden zu lassen. Ein guter Anfang, der Weg dahin ist aber wohl noch weit.

Gastbeitrag von Katja Gross 5 Tools für HR und Collaboration, die jeder kennen sollte

5 Tools für HR und Collaboration, die jeder kennen sollte
Donnerstag, 2. April 2015 ds-Team

Tools für die Zusammenarbeit, das Projektmanagement und HR gibt es viele. Sie sollen eine hohe Usability haben, gut aussehen und möglichst auch noch Spaß machen. Am wichtigsten ist sicherlich die Funktionalität. Katja Gross stellt fünf Tools vor, die es sich lohnt einmal genauer zu betrachten.

Gastbeitrag von Christian Gruber Automatisierung im Alltag schafft Zeit für Wichtiges

Automatisierung im Alltag schafft Zeit für Wichtiges
Freitag, 27. März 2015 ds-Team

Schon längst hilft die fortschreitende Automatisierung nicht mehr nur Konzernen dabei , ihre Produktionsprozesse zu optimieren, sondern auch Start-ups und Privatpersonen. Wie? Zum Beispiel so: Christian Gruber automatisiert einen ganz gewöhnlichen Donnerstag mit Hilfe digitaler Tools.

Gastbeitrag von Katja Gross 5 Rechnungstools, die jeder Gründer kennen sollte

5 Rechnungstools, die jeder Gründer kennen sollte
Montag, 16. März 2015 ds-Team

Jeder Manager im Bereich Controlling, Finance oder Buchhaltung möchte seine oder ihre Aufgaben möglichst schnell und effizient erledigen und am besten auch noch Spaß dabei haben. Mittlerweile gibt es unzählige nützliche Tools, die dabei helfen, den Überblick über Kennzahlen und Rechnungen zu behalten.

Zeiterfassung für kleine Unternehmen Mit Crewmeister Arbeitzeiten in der Cloud erfassen

Mit Crewmeister Arbeitzeiten in der Cloud erfassen
Montag, 16. März 2015 Christa Goede

Mit dieser Zeiterfassungslösung können die Arbeitszeiten der Mitarbeiter in der Cloud erfasst werden: Das Venture, das vom strategischen Investor ATOSS Software AG finanziert und mit Know-how unterstützt wird, ist auf die Zielgruppe der Kleinunternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern fokussiert.

Namensfindung Tools, mit denen jeder den perfekten Startup-Namen findet

Tools, mit denen jeder den perfekten Startup-Namen findet
Donnerstag, 12. März 2015 Alexander Hüsing

Namen sind nicht nur Schall und Rauch. Namen sind wichtig! Gerade für Start-ups. deutsche-startups.de listet an dieser Stelle einmal einigenützliche Tools, Plattformen und Dienste auf, die dabei helfen, den perfekten Startup-Namen zu finden. Einfach mal ausprobieren. Wir finden: Es lohnt sich!

Gastbeitrag von Katja Gross 5 Marketing- und Sales Tools, die Gründer kennen sollten

5 Marketing- und Sales Tools, die Gründer kennen sollten
Mittwoch, 25. Februar 2015 ds-Team

Jeder Marketing- oder PR-Manager möchte gerne wissen, wie seine Marke oder sein Unternehmen im Web wahrgenommen wird und wie oft es wo in welchem Zusammenhang erwähnt wird. Etliche Tools können dabei sinnvoll helfen, den Überblick zu behalten. Eine Auswahl.

Selbstcoaching-Software Sich selbst mit Selfster coachen für mehr Erfolg

Sich selbst mit Selfster coachen für mehr Erfolg
Donnerstag, 22. Januar 2015 Christa Goede

Das Hamburger Start-up Selfster entwickelt eine Selbstcoaching-Software für den persönlichen Erfolg: Das Unternehmen nutzt die bekannte Erfolgsjournal-Methode und hebt diese anerkannte Coachingstrategie auf ein neues Level. Zurzeit läuft eine Crowdfunding-Kampagne.

Gastbeitrag von Jochen Boekel Ab in die Cloud – Start-up-Erfolg mit flexiblen Lösungen

Ab in die Cloud – Start-up-Erfolg mit flexiblen Lösungen
Montag, 22. Dezember 2014 ds-Team

Start-ups sind ihrer Zeit häufig voraus. Den Anspruch, von jedem Ort aus flexibel und produktiv zu arbeiten, können viele Software-Lösungen nicht bedienen. Realistisch betrachtet sind nur cloud-basierte Lösungen beweglich genug, dieser Lebenseinstellung in angemessener Weise gerecht zu werden.

Meetings mit Zusatzfunktionen Veeting Rooms baut virtuelle Meetingräume

Veeting Rooms baut virtuelle Meetingräume
Montag, 22. Dezember 2014 Christa Goede

Veeting Rooms überträgt voll ausgestattete Meeting-Räume ins Web – inklusive weiterer Funktionen wie Präsentationen, Screensharing oder Dokumentenaustausch. Die SaaS-Applikation kommt ohne Soft- oder Hardware-Installation aus und unterliegt den strengen Schweizer Datenschutzvorschriften.

eCommerce-Spezialisierung Mit vemono einzelne Produkte vermarkten und verkaufen

Mit vemono einzelne Produkte vermarkten und verkaufen
Donnerstag, 11. Dezember 2014 Christa Goede

Als Anbieter eines einzelnen Produkts hat man es schwer im Internet, denn die meisten Shoplösungen sind auf große Produktpaletten ausgelegt. Anpassungen sind zeit- und kostenintensiv. Abhilfe könnte ein vemono-Shop schaffen, der auf ein Produkt optimiert wird.

Gastbeitrag von Sven Krahn Darauf sollten Start-ups beim IT-Outsourcing achten

Darauf sollten Start-ups beim IT-Outsourcing achten
Donnerstag, 4. Dezember 2014 ds-Team

Sollten Gründer die Entwicklung ihrer Software in fremde Hände geben? Neben dem Geschäftsmodell sind der Umfang der auszulagernden Entwicklungsleistung entscheidend: Auch für Startups kann es sich lohnen, Projekte extern entwickeln zu lassen – etwa wenn das eigene Team ausgelastet ist.

Marktübersicht 23 Tools für Live Chat-Support zum Einbinden in Websites

23 Tools für Live Chat-Support zum Einbinden in Websites
Mittwoch, 3. Dezember 2014 Elke Fleing

Immer mehr Unternehmen erkennen die Chance zur Kundenbindung, die darin liegt, schnell und unkompliziert Support zu bieten. Mittels in die Website eingebundenem Live Chat können Fragen sofort und direkt beantwortet werden. Wir stellen Ihnen 23 Tools und Plugins für den Live Chat vor.

Daten speichern in der Cloud Mit Reds Kontrolle über seine Cloud-Daten behalten

Mit Reds Kontrolle über seine Cloud-Daten behalten
Mittwoch, 26. November 2014 Christa Goede

„Wir geben Dir die Kontrolle über Deine Daten zurück!“ Ein großes Versprechen, das das Kieler Start-up Flowy Apps für sein Open Source Web-App-Framework gibt: Mit REDS soll der Nutzer in einer App den Speicherort der Daten individuell wählen können, der Datenaustausch zwischen Speicherort und Browser wird verschlüsselt.

Marktübersicht 21 Newsletter-Tools für erfolgreiches E-Mail-Marketing

21 Newsletter-Tools für erfolgreiches E-Mail-Marketing
Mittwoch, 26. November 2014 Elke Fleing

Ohne professionell gestaltete E-Mails mit perfekt verwalteten Daten kommt heute niemand mehr aus, der ernsthaft E-Mail-Marketing betreiben möchte. Die Software-Helferlein dafür in Form von Newsletter-Tools aller Kategorien gibt’s im Web. Hier eine – nicht vollständige (!) Marktübersicht:

Aktuelle Stellenangebote

Alle