SALESFORCE

#Anzeige Mit diesen 4 Tipps werden aus qualifizierten Leads Käufer

Mit diesen 4 Tipps werden aus qualifizierten Leads Käufer
Mittwoch, 12. Februar 2020 ds-Team

Es gibt kein Allheilmittel für die Optimierung der Vertriebssteuerung. Durch gezielte Methoden kann jedoch jedes Unternehmen Stolperfallen aus dem Weg räumen. Mit einem Sales Funnel lässt sich der Vertrieb – von der Zielgruppendefinition über die Ansprache bis zum Verkaufsabschluss – kontrollieren.

#Anzeige Der Mittelstand ist schon jetzt digitaler als viele denken

Der Mittelstand ist schon jetzt digitaler als viele denken
Mittwoch, 29. Januar 2020 ds-Team

Der deutsche Mittelstand schreitet bei der Digitalisierung vielfach mit der richtigen Mischung aus Tradition und Moderne vor. Ein Risiko des besteht aber darin, dass auch Wettbewerber die Chancen der neuen Technologien für sich ergreifen – ein weiterer Grund, die Digitalisierung effektiv und effizient einzuführen.

#Gastbeitrag Erfolgreicher im Vertrieb: So geht’s!

Erfolgreicher im Vertrieb: So geht’s!
Dienstag, 14. Januar 2020 ds-Team

Guter Vertrieb ist eine Handwerkskunst! Der Vertrieb leistet einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg eines jeden Unternehmens und ist damit eines seiner wichtigsten Herzstücke. Leider genießt der Beruf des “Vertrieblers” jedoch kein allzu hohes Ansehen.

#Podcast Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise

Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise
Donnerstag, 14. Juni 2018 ds-Team

Das Sinnbild des Verkäufers – der klingelnde, anklopfende Staubsaugervertreter, der von Tür zu Tür zieht – ist im B2B-Bereich so nicht vorstellbar. Doch das Prinzip existiert auch hier. Wie wird die sogenannte Kaltakquise bei B2B-Sales betrieben?

Podcast 1,2,3 deins! Sales-Tools als Unternehmen richtig einsetzen

1,2,3 deins! Sales-Tools als Unternehmen richtig einsetzen
Freitag, 14. Juli 2017 ds-Team

Im Sales-Bereich gibt es mittlerweile zahlreiche Tools, die einem Unternehmen das Handwerk erleichtern sollen. Doch welches Tool macht eigentlich wofür Sinn und wie behält man die Übersicht bei der wachsenden Auswahl an Sales-Werkzeugen?