Aktuelle Meldungen

Alle
Optiopay: Investor, Team, Strategie – alles neu!

#Hintergrund Optiopay: Investor, Team, Strategie – alles neu!

Mittwoch, 17. Juli 2019 Alexander Hüsing

Neustart bei Optiopay! Das Startup will mit OptioBanking nun “personalisierte und vorteilhafte Spar- und Finanzempfehlungen auf Basis von zuvor freigegebener Bankdaten” ermöglichen. Um das neue Vorhaben umzusetzen, ergänzt Artashes Torosyan das OptioPay-Team als CTO

#Offline Startups, die 2019 leider bereits gescheitert sind

Startups, die 2019 leider bereits gescheitert sind
Mittwoch, 17. Juli 2019 ds-Team

Nicht alle Startups sind erfolgreich! Leider sind auch in den vergangenen Monaten wieder zahlreiche große und kleine deutsche Startups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Startups und Projekte wie Bullet, Fittaste und Weissmaler.

#StartupTicker Millionenschwerer SXSW-Gewinner Splash wird liquidiert

Millionenschwerer SXSW-Gewinner Splash wird liquidiert
Dienstag, 16. Juli 2019 Alexander Hüsing

Das Berliner Startup Splash ist am Ende. Investoren wie Greycroft Partners, Seedcamp und e.ventures investierten 2016 stattliche 2,5 Millionen Dollar in das Virtual-Reality-Startup. Der ganze Hype und das Investment scheinen nicht geholfen zu haben.

#StartupTicker Wie erwartet: Billie bekommt – von einem scheuen Investor – 30 Millionen

Wie erwartet: Billie bekommt – von einem scheuen Investor – 30 Millionen
Dienstag, 16. Juli 2019 ds-Team

Ein ungenannter Investor sowie Creandum, SpeedInvest, Rocket Internet und Picus investieren – wie erwartet – 30 Millionen Euro in das Factoring-Startup Billie. Insgesamt sind nun schon 43,5 Millionen Euro in Billie geflossen.

#DealMonitor #EXKLUSIV – Frisches Investment für Münchner Energie-Startup – Alle Deals des Tages

#EXKLUSIV – Frisches Investment für Münchner Energie-Startup – Alle Deals des Tages
Dienstag, 16. Juli 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (12. Juli), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die Münchner Energiehandelsplattform enmac sichert sich in einer neuen Finanzierungsrunde frisches Kapital.

#Hintergrund Ein Startup, das sofort Fotografen losschickt

Ein Startup, das sofort Fotografen losschickt
Dienstag, 16. Juli 2019 Alexander Hüsing

Das junge Berliner Startup Lemon One positioniert sich als Vermittlungsplattform für Fotografen. Zielgruppe von Lemon One sind Unternehmen, die zügig Fotomaterial brauchen. Zu den Kunden des Startups zählen Firmen wie Deliveroo, Delivery Hero und Engel & Völkers.

#StartupTicker #EXKLUSIV Holtzbrinck investiert in Gedankentanken

#EXKLUSIV Holtzbrinck investiert in Gedankentanken
Dienstag, 16. Juli 2019 ds-Team

Gedankentanken gewinnt Holtzbrinck Ventures als Investor. Für Aufsehen sorgte das Unternehmen zuletzt mit der Verpflichtung von Barack Obama als Speaker. Allgemein entwickelt sich Gedankentanken derzeit immer mehr Richtung E-Learning. Was auch das Investment erklärt.

#StartupTicker Payment-Startup SumUp bekommt 330 Millionen Euro

Payment-Startup SumUp bekommt 330 Millionen Euro
Dienstag, 16. Juli 2019 ds-Team

Das Payment-Grownup SumUp, das an 15 Standorten rund 1.500 Mitarbeiter beschäftigt, peilt in diesem Jahr einen Umsatz in Höhe von über 200 Millionen Euro an. Mit einem Investment in Höhe von 330 Millionen Euro soll das FinTech nun weiter wachsen.

#StartupTicker Goldman Sachs investiert 25 Millionen in Raisin

Goldman Sachs investiert 25 Millionen in Raisin
Dienstag, 16. Juli 2019 ds-Team

Raisin bekommt schon wieder frisches Geld! Goldman Sachs pumpt weitere 25 Millionen in das junge FinTech. Insgesamt flossen nun schon 195 Millionen Euro in das Unternehmen, das 2012 von Tamaz Georgadze, Frank Freund und Michael Stephan gegründet wurde.

#Zahlencheck Idagio verspielte bisher rund 7,1 Millionen Euro

Idagio verspielte bisher rund 7,1 Millionen Euro
Dienstag, 16. Juli 2019 Alexander Hüsing

Der Aufbau von Idagio kostete bis Ende 2017 bereits 7,1 Millionen Euro. Alleine der Jahresfehlbetrag im Geschäftsjahr 2017 lag bei 3,7 Millionen. Damals waren bereits rund 12,8 Millionen in das musikalische Startup geflossen. Nach eigenen Angaben konnte Idagio bereits 1,5 Millionen App-Downloads generieren.