ds-Team, Autor bei deutsche-startups.de - Page 25 of 325

ds-Team

#Anzeige Vom Erbsenzähler zum strategischen Partner der Organisation

Vom Erbsenzähler zum strategischen Partner der Organisation
Dienstag, 30. Juli 2019 ds-Team

Schon in den 1980er Jahren gab es Artikel, in denen der CFO als jemand beschrieben wurde, der “strategisch handeln muss: ein Geschäftspartner, kein Erbsenzähler”. Heute wissen CFOs, dass sie Finance strategisch führen müssen. Dafür brauchen sie keine Artikel, sondern eine klare Vision und die richtige Technik, die sie bei ihren vielfältigen Aufgaben unterstützt.

#Podcast Startup-Insider #48 – Demodesk – Move24-Macher – CaSana – JustEat – Flixbus

Startup-Insider #48 – Demodesk – Move24-Macher – CaSana – JustEat – Flixbus
Montag, 29. Juli 2019 ds-Team

Montag ist Podcast-Tag! Auch diesen Montag gibt es deswegen wieder eine neue Folge unseres Podcasts Startup-Insider. Einige Themen im Schnelldurchlauf: GFC investiert in Demodesk. Move24-Macher gründen FinTech. Picus startet Casana.

#Anzeige Erfolgreiche Start-ups gesucht, Bewerbung bis 1. August möglich

Erfolgreiche Start-ups gesucht, Bewerbung bis 1. August möglich
Montag, 29. Juli 2019 ds-Team

Bis zum 1. August können sich Start-ups noch für den KfW Award Gründen 2019 bewerben. Die KfW Bankengruppe zeichnet mit diesem renommierten Wettbewerb junge Unternehmen aus ganz Deutschland aus.

#Lesestoff Startups im Ruhrgebiet #EmscherEinhörner

Startups im Ruhrgebiet #EmscherEinhörner
Samstag, 27. Juli 2019 ds-Team

Viele mutige Ruhrgebietler setzten in den vergangenen Jahren ihre Ideen um und gründeten eigene Unternehmen. Diese spannenden Startups sind aber oftmals in der Region nicht bekannt. Das will  “Wann endlich grasen Einhörner an der Emscher – Startups im Ruhrgebiet” ändern!

#Umfrage “Für Köln spricht vor allem, dass hier Aufbruchsstimmung herrscht”

“Für Köln spricht vor allem, dass hier Aufbruchsstimmung herrscht”
Freitag, 26. Juli 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau spricht überhaupt für Köln als Startup-Standort? “Berlin ist super und vor allem weitaus internationaler als Köln. Doch so international und global auch Innovationen sind, beginnt jede Innovation doch lokal”, sagt Ernesto Garnier von Einhundert Energie.

#Gastbeitrag Ausschluss von Gesellschaftern – Verträge, Abfindungen und Gerichte 

Ausschluss von Gesellschaftern – Verträge, Abfindungen und Gerichte 
Freitag, 26. Juli 2019 ds-Team

Wenn Gesellschafter ihre Pflichten in der GmbH in gesteigerter Weise verletzen, werden sie von ihren Mitgesellschaftern meist in Form einer sogenannten zwangsweisen Einziehung aus dem Gesellschafterkreis ausgeschlossen. Rechtstechnisch wird die Zwangseinziehung durch einen Gesellschafterbeschluss ausgelöst.

#Anzeige Wie innovativ ist das Arbeiten beim Innovationstreiber?

Wie innovativ ist das Arbeiten beim Innovationstreiber?
Mittwoch, 24. Juli 2019 ds-Team

EY-Parthenon gehört zu den Top-Strategieberatungen weltweit. Seit 30 Jahren entwickelt das Unternehmen innovative Strategien für eine Welt im Wandel – mit Erfolg. Doch kann EY-Parthenon auch als Arbeitgeber dem eigenen Anspruch als Innovationstreiber entsprechen? Wir haben nachgefragt, bei denen, die es wirklich wissen: den EY-Parthenon-Mitarbeitern.

#StartupTicker Köln boomt: Mehr als 100 neue Startups in einem Jahr

Köln boomt: Mehr als 100 neue Startups in einem Jahr
Montag, 22. Juli 2019 ds-Team

Die Kölner Startup-Szene wächst weiter. Allein wischen Mai 2018 und Mai 2019 wuchs die Zahl von 120 auf 225. “Die Zahlen belegen eindeutig die Attraktivität des Startup-Standorts Köln”, sagt Thomas Bungard, Geschäftsführer des Digital Hub Cologne.

#Eventtipp Gesucht: Startups, die Unternehmen bei ihren Problemen helfen

Gesucht: Startups, die Unternehmen bei ihren Problemen helfen
Montag, 22. Juli 2019 ds-Team

Im Rahmen des DataHub Ruhr werden wieder Startups gesucht, die “konkrete datenbasierte Industriethemen lösen” können. In der jetzt anstehenden Runde des DataHub-Programms sind Partner wie Evonik, Haniel oder die Stadt Herne dabei. Bewerbungen sind noch bis Ende Juli möglich.

#Gastbeitrag Chancen und Herausforderungen für Startups in Zeiten von New Work

Chancen und Herausforderungen für Startups in Zeiten von New Work
Montag, 22. Juli 2019 ds-Team

Startups benötigen unterschiedliche personelle Qualitäten und Kapazitäten in ihren Entwicklungsphasen. Jederzeit die richtigen Mitarbeiter in optimaler Zahl bereit zu halten, zu skalieren, ist dabei selbst für ein erfahrenes Führungsteam nahezu unmöglich.

#Übersicht Startbase: Weitere 19 Startups gehen an Bord!

Startbase: Weitere 19 Startups gehen an Bord!
Freitag, 19. Juli 2019 ds-Team

Die Gruppe Börse Stuttgart und der Bundesverband Deutsche Startups launchen mit Startbase eine gemeinsame Startup-Plattform. Vorbild für Startbase ist der israelische Startup Nation Finder. Der endgültige Start von Startbase ist für den Sommer geplant.

#Anzeige Wie der Millionengewinn des SevenVentures Pitch Days das Start-up Selfapy zum Markenerfolg führte

Wie der Millionengewinn des SevenVentures Pitch Days das Start-up Selfapy zum Markenerfolg führte
Freitag, 19. Juli 2019 ds-Team

Der diesjährige SevenVentures Pitch Day (7VPD) steht vor der Tür! Selfapy stahl beim letztjährigen SevenVentures Pitch Day allen die Show. Wir haben mit Farina Schurzfeld, Co-Founder und CMO, gesprochen, wie der SevenVentures-Pitch-Day-Gewinn Selfapy dabei unterstützt, ihre Leidenschaft zu verwirklichen.

#Gastbeitrag Innovationswunder Israel – Wie die Wüste Hightech schafft

Innovationswunder Israel – Wie die Wüste Hightech schafft
Freitag, 19. Juli 2019 ds-Team

Wie erfolgreich die israelischen Gründer sind, zeigt ein Blick auf den Markt für Risikokapital. Das letzte Jahr war für Israels Gründer ein Rekordjahr. Eine Summe von 6,47 Milliarden Dollar wurde in israelische Startups investiert, eine Steigerung um 17% im Vergleich zum Vorjahr.

#Podcast #EXKLUSIV Insider-Infos zum Millionen-Investment in Signavio

#EXKLUSIV Insider-Infos zum Millionen-Investment in Signavio
Donnerstag, 18. Juli 2019 ds-Team

Bis Ende 2017 betrug die Kapitalrücklage der Jungfirma Signavio gerade einmal 6,2 Millionen. Zuvor hatte Summit Partners aber ein 31 Millionen-Investment in das Unternehmen verkündet. Von den vielen Millionen ist somit bisher deutlich weniger direkt in das Startup geflossen, als bisher angenommen.

#Umfrage “Die Leute sollen ruhig weiter nach Berlin schauen”

“Die Leute sollen ruhig weiter nach Berlin schauen”
Donnerstag, 18. Juli 2019 ds-Team

In Köln gibt es schon lange eine umtriebige Startup-Szene. Doch was genau spricht überhaupt für Köln als Startup-Standort? “Das Rheinland hat sowohl bei den HR-Talenten, als auch bei Geschäftspartnern und sogar bei der Konsumentennachfrage klare Vorteile gegenüber Berlin”, sagt Axel Schmiegelow von itravel.